FANDOM



Die technomagische Falle ist die zehnte Folge der 2. Staffel von World of Winx.

Zusammenfassung Bearbeiten

"Tecna nimmt es im Kunstkeller mit ihrer Nemesis auf. Mit dem Schwert seines Vaters bewaffnet, stößt Matt in der Traumwelt zu den Winx und Jim."

Inhalt Bearbeiten

Folgt...

Ereignisse Bearbeiten

  • Virus übernimmt die Kontrolle über die Winx und lässt sie gegen Tecna kämpfen.
  • Matt kann mehr von seinen magischen Fähigkeiten erwecken und so Tecna helfen.
  • Dank Matt findet Tecna das Schwert von Peter Pan und kann Virus damit besiegen.
  • Sebastian übergibt Matt das Schwert als Zeichen der Wiedergutmachung.
  • Mit dem Schwert in ihrem Besitz reisen die Winx und Matt in die Welt der Träume um die guten Neuigkeiten zu überbringen.
  • Jim informiert seine Crew über die nächsten Schritte seinen Plans: drei Schlüsselpunkte erobern, die es ihm erlauben Tinkerbell zu besiegen.
  • Tiger Lily offenbart eine Prophezeiung und verkündet, dass es wahr wird.
  • Smee wird als Matts versuchter Entführer überführt und wird als Verräter gebranntmarkt. Die Winx vermuten ein falsches Spiel innerhalb ihrer Reihen.
  • Die Winx kehren nach New York zurück, wo sie ihre Welttournee fortsetzen.
  • Matt bleibt in der Welt der Träume, um Jim und seinen Truppen zu Helfen.
  • Während dem Konzert der Winx im Central Park ereignet sich ein Erdbeben
  • Matt, Jim und seine Truppen erreichen das Versteck von Tinkerbell, doch Matt fängt an an Jims Methoden zu zweifeln.
  • Der Geist der Welt der Träume alarmiert die Winx und informiert sie über Jims Pläne die Königin zu attackieren und dass sie sich sofort los müssen, um dieses Vorhaben zu stoppen.
  • Die Winx müssen sich entscheiden, direkt in die Welt der Träume zu reisen, oder die Konzertbesucher aus dem kollabierenden Stadion zu retten.

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.