Der Sturz der Königin ist die dreizehnte Folge der 1. Staffel von World of Winx.

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Das "WOW!"-Finale steht kurz bevor. Ausgerechnet jetzt werden die Winx in der Welt der Träume gefangen, und Bloom und Jim kämpfen gegen die Königin und deren Monster."

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt...

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nachdem die Winx endlich die Welt der Träume betreten konnten, beginnen sie ihre Suche nach Bloom und den verschwundenen Talenten.
  • Die Winx bekämpfen den Krokodilmann und können ihn besiegen, werden jedoch in ein magisches Labyrinth geleitet.
  • Bloom und Jim werden der Königin vorgeführt, wo Jim offenbart, dass die Königin die Talente von Personen absorbieren kann.
  • Bloom wird zu den anderen Talenten gesperrt.
  • Die Winx treffen auf den Geist der Welt der Träume und gewinnen ihr Vertrauen.
  • Die Königin absorbiert Blooms Kräfte.
  • Die Winx finden Bloom und die anderen Talente und beginnen den Kampf gegen die Gefolgsmänner der Königin.
  • Nachdem die Gefolgsmänner besiegt sind, tritt die Königin selbst gegen die Winx an.
  • Jim befreit Bloom und diese eilt den Winx zur Hilfe.
  • Gemeinsam schlagen die Winx die Königin in die Flucht und retten alle Talente. Gerade rechtzeitig schaffen sie es zurück zur Erde und damit zum WOW-Finale.
  • Jims bleibt unterdessen in der Welt der Träume, wo er plant die Königin aufzuspüren und zu besiegen.
  • Ace stellt Bloom wieder ein.
  • Jims wahre Identität als Captain Hook wird aufgedeckt und damit auch seine wahren Motive und Absichten.

Debüt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.