Professor Wizgiz ist ein Kobold und Lehrer von Alfea. Manche Schülerinnen nehmen ihn nicht ganz ernst. Er ist jedoch ein ausgezeichneter Lehrer, der genau weiß, wie er mit den Mädchen umgehen muss, damit sie im Unterricht aufpassen. Manchmal zieht er sie aber auch ganz schön auf. Wizgizs Hobby sind magische Experimente mit z.B. Verwandlungszaubern.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wizgiz hat gelbe Haut, ein kleines, rundes Gesicht und blondes Haar. Er hat große grüne Augen und lange Elfenohren. Im Allgemeinen ist es ein sehr kleiner, schlanker Mann, wie jeder anderer Kobold. Er trägt einen großen grünen Hut, ein gelbes gestreiftes Hemd, einen grünen Anzug und schwarze Schuhe. Wenn er seine Kräfte der Metamorphose benutzt, bleiben Augen und Haare unverändert.

Wizgiz Ganzkörperansicht Staffel 1-7.png

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wizgiz ist gutmütig, lustig und sehr aufmerksam auf die Bedürfnisse seiner Schüler. Er ist immer fröhlich und optimistisch, liebt kleine Witze zu machen und zu organisieren. Zudem kann er auch ernst, mutig und einfallsreich sein.

Magische Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wizgiz, als Professor der Metamorphosymbiose, ist in der Lage, Form nach Belieben zu ändern.

Bekannte Transformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Maus
  • Elefant
  • Schnecke
  • Hund
  • Flusspferd
  • Vogel

Winx Club[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Professor Wizgiz war bereits Lehrer für Metamophosymbiose in Alfea, als Miss Faragonda und Miss Griselda hier zur Schule gegangen sind.

Staffeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Professor Wizgiz hat sein Debüt in Folge "Die drei Hexen". Professor Palladium und Professor DuFour beobachten die Ankunft der neuen Schülerinnen. Wizgiz möchte ebenfalls etwas sehen, wird jedoch von den anderen beiden nicht zum Fenster vorgelassen. Daraufhin verwandelt er sich in ein Kaninchen und springt DuFour auf die Schulter. Diese erschrickt und wird ohnmächtig. Palladium tadelt Wizgiz dafür und mahnt ihn mit seinen Verwandlungen vorsichtiger zu sein. Während Miss Griselda im Innenhof eine Ansprache an die neuen Schülerinnen hält, kommt Miss Faragonda in Begleitung von Wizgiz, Palladium und DuFour aus der Schule heraus und wohnen der offiziellen Begrüßung der Direktorin bei. In der Folge "Die goldenen Eier" eröffnet Professor Wizgiz das neue Schuljahr und stellt sich als Metamorphoselehrer vor. Er demonstriert direkt sein können und verwandelt sich in Miss Griselda. Anschließend stellt der den neuen Schülerinnen ihre erste Aufgabe. Er lässt vor jeder Schülerin einen Spiegel erscheinen. Sie sollen ihre Haarfarbe ändern. Bei Bloom funktioniert es nicht direkt und er ermutigt sie dazu nicht aufzugeben. Am nächsten Morgen sieht man ihn im Speisesaal neben Miss Faragonda und Miss Griselda sitzen. Mehr folgt...

Folgt...

Folgt...

In der 4. Staffel sieht man ihn in der Folge "Die Hexer des Schwarzen Kreises. Er wohnt der Vorführung der Winx bei, die sie ihm Rahmen ihrer Vorlesung "Winxologie" veranstalten. Als später die Hexer des Schwarzen Kreises in Alfea auftauchen, eilt er herbei, wird jedoch auch Opfer des Schlafzaubers und kann nicht gegen sie kämpfen.

In der Folge "Der Juwel des Mitgefühls" hält Professor Wizgiz eine Unterrichtsstunde über Alterswechselzauber. Zudem gibt er den Winx in Staffel 5 Untterricht im Umgang mit ihren Sirenix-Kräften. Er beschwört ein Seemonster und tut so als ob er gafangen wäre, daraufhin lernen die Winx wie sie Attaken des Gegners zurückschleudern können. Während der Siegesfeier zu Tritannus' Niederlage, feiert Wizgiz mit den anderen Lehrern auf Andros. Mehr folgt...

In der Folge "Das Legendarium" wohnt er Miss Faragondas Eröffnungsrede bei, wo sie auch Daphne als neue Lehrerin für Geschichte der Magie vorstellt. Als die Elfen auftauchen und die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum von Miss Faragonda als Schuldirektorin von Alfea eröffnen, feiert Wizgiz mit. Mehr folgt...

Folgt...

Kinofilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Alfea wird der Tag des Geschenks gefeiert.

In Alfea wir der Tag des Geschenks gefeiert. Stella, Flora, Musa, Tecna und Layla haben die Schule beendet und erhalten ihren Abschluss. Dies wird in einer Zeremonie gefeiert, die von Miss Faragonda zelebriert wird. Dabei sind Miss Griselda, Professor Wizgiz, Professor Palladium und Professor Avalon anwesen, ebenso wie Miss Griffin und Saladin. Wizgiz reicht jeder der fünf Feen eine kleine Schmuckschatulle, das Abschiedsgeschenk von Alfea. Am Ende der Zeremonie werden die fünf Feen zu Schutzfeen ihrer Heimatplaneten ernannt.

Wizgiz besiegt ein Insektenmonster, indem er es als Elefant erdrückt.

Später sieht man Wizgiz erneut, als Mandragora die Schule angreift. Zu desem Zeitpunkt unterrichtet er eine Klasse, bis ein Insektenmonster durch die Wand bricht. Er beginnt daraufhin den Kamp gegen das Monster, wird jedoch schnell ausgeschaltet. Mirta, die als einzige im Klassenraum geblieben ist, greift daraufhin das Monster an und will sogar dunkle Magie benutzen. Bevor sie ihre Magie jedoch zu Ende wirken kann, steht Wizgiz wieder auf und tadelt sie. Anschließend verwandelt er sich in einen Elefanten und zerquetscht das Monster.

Wizgiz sitzt mit Palladium und Griselda im Innenhof von Alfea.

Durch Mandragoras Angriff wurde die Schule jedoch zerstört. Die Feen erhalten aber Hilfe von den Elfen, die mit Essen und Heilsalben nach Alfea gekommen sind. Gemeinsam wirken Elfen und Feen einen mächtigen Zauber, um Alfea wiederaufzubauen. Danach sieht man Wizgiz zusammen mit Palaldium und Griselda im Innenhof sitzen.

Ganz am Ende des Films ist Wizgiz noch einmal zu sehen. Er ist zusammen mit Palladium im Palast von Domino anwesend, wo die Wiedererweckung des Planeten gefeiert wird.

Faragonda wohnte Wizgiz' Unterricht bei.

Zu Beginn des Films wird ein Fernsehbeitrag über Magix gezeigt, wo auch Alfea als Feenschule vorgestellt wird. Dort sieht man, wie Miss Faragonda und Professor Wizgiz ihren Unterricht abhalten. Wizgiz demonstriert seine Metamorphosemagie und verwandelt sich erst in einen Hasen, dann in einen Elefanten. Drei Schülerinnen sollen sich nun ebenfalls verwandeln, doch nur der letztn gelingt eine vollständige Verwandlung.

Folgt...

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wizgiz ist der Lehrer, der am längsten in Alfea unterrichtet.
  • Obwohl Wizgiz nur ein Nebencharakter ist, erscheint er bisher in jeder Staffel und jedem Film.
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonnaTharmaLiliss) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafiliusObscurum
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
FrostbiteKemmyOccula
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOfeliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziAndyMarkRioDarmaSallyJason Queen
BonnerBrownRooneyOilBatsonMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalRachelGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaGaromius
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTeboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusFoedaEnervusAbruptoGargantua
Miniwelten MipChloeCookieDiamantkönigDiamantköniginLucillyRebell
Lumenia TwinklyDorana
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.