Fandom


Winx Club - Wie alles begann ist die erste der vier Special-Folgen zur Serie Winx Club. Sie fasst die Ereignisse aus Folge 1, 2, 7, 8 und 10 der 1. Staffel zusammen.

InhaltBearbeiten

"Bloom lebt ein ruhiges, normales Leben mitten in Gardenia bis sie eines Tages herausfindet, dass sie eine Fee ist. Dank ihrer inneren magischen Kräfte rettet sie das Leben einer fröhlichen Fee namens Stella, aus Solaria, vor einem mächtigen Oger. Bloom entschließt sich die Erde zu verlassen, um auf der Feenschule Alfea in der Magischen Dimension zu studieren. Dort trifft sie auf ihre neuen Mitbewohner und später besten Freundinnen Flora, Musa, Tecna und natürlich Stella. Die Mädchen verbringen auch viel Zeit mit den tapferen SpezialistenSky, Brandon, Timmy und Riven – allesamt Studenten der Roten-Fontäne, einer Schule für Krieger und Zauberer. Dass das Leben als Fee ist nicht besonders einfach ist, merkt Bloom recht schnell, als sie auf die Trix trifft, drei böse Hexen vom Wolkenturm. Diese sind auf der Suche nach der ältesten Macht der Magischen Dimension – Die Drachenflamme. Nach ihrem ersten Kampf gegen die Trix, beschließen Bloom und ihre Feenfreundinnen den Winx Club zu gründen."[1]

UnterschiedeBearbeiten

Folge 1Bearbeiten

Folgt...

Folge 2Bearbeiten

Folgt...

Folge 7Bearbeiten

Folgt...

Folge 8Bearbeiten

Folgt...

Folge 10Bearbeiten

Folgt...

CharaktereBearbeiten

Einzelnachweis Bearbeiten

  1. Winx Club - TV Specials: Wie alles begann / Die Rache der Trix Amazon. Abgerufen am 15. Juni 2020.
Medien
Winx Club Staffel 1Staffel 2Staffel 3Staffel 4Staffel 5Staffel 6Staffel 7Staffel 8
Kinofilme Das Geheimnis des Verlorenen KönigreichsDas magische Abenteuer
Das Geheimnis des Ozeans
Specials Wie alles begannDie Rache der TrixDer Kampf um MagixDer Schattenphönix
PopPixie Staffel 1
World of Winx Staffel 1Staffel 2
Fate: The Winx Saga Staffel 1Staffel 2Staffel 3
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.