FANDOM



Winx für immer ist die sechsundzwanzigste Folge der 6. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Während die Winx gegen den Großen Echsengeist kämpfen, kämpft Bloom gegen Acheron und die Trix in der Legendarium-Welt. Die Winx brauchen Hilfe - auch Selinas - um die dunkle Magie zu bekämpfen und Ordnung in der Magischen Dimension zu schaffen."

InhaltBearbeiten

Vor dem Wolkenturm kämpfen die Winx immer noch gegen den Großen Echsengeist. Doch sie können wenig ausrichten und benötigen die Unterstützung von Bloom. Von Selina erfahren sie, dass diese in der Legendarium-Welt ist und gegen Acheron kämpft. Plötzlich leuchtet das Legendarium auf und die gesamte Magie, die Acheron mit seinem Zauber gestohlen hatte, kehrt zurück. Bloom hat Acheron besiegt, doch sie taucht nicht wieder in der realen Welt auf. Selina durchblättert das Legendarium und sieht, dass Bloom in einen Kampf mit den Trix verwickelt ist.

In der Legendarium-Welt ist Bloom alleine gegen alle drei Hexen unterlegen. Sie verteidigt sich mehr, als dass sie etwas ausrichten kann. Sie versucht dennoch zurückzuschlagen und kann erst Stormy, dann Darcy ausschalten. Doch gegen Icy hat sie anschließend keine Chance mehr. Sie wird von einem Angriff getroffen und Stormy nutzt die Chance um Bloom ihren Mythix-Zauberstab aus der Hand zu schlagen. Bloom stürzt und kommt nicht mehr auf die Beine. Die Trix sperren sie in einen magischen Käfig, der Bloom ihre Energie nimmt.

In der realen Welt wissen die Winx so langsam nicht mehr, wie sie noch gegen den Großen Echsengeist vorgehen können. Selina, die nun wieder über Kräfte verfügt, kann einem der Echsenköpfe das Maul zubinden, sodass dieser nicht mehr angreifen kann. Die Winx wollen von ihr wissen, wie es Bloom geht. Selina kann jedoch Bloom nicht aus dem Legendarium holen ohne dabei auch die Trix zurückzuholen. Die Winx glauben ihr nicht so recht, doch Selina meint es aufrichtig. Sie versucht sich zu beweisen und fliegt in die Schule, während die Winx die Echse ablenken. In der Schule weist Selina die Schülerinnen an, die Schule nicht zu verlassen. Sie glaubt zu wissen, was das Geheimnis des Großen Echsengeistes ist und begibt sich zum Drachenskelett, in dem nicht nur die Kraft des Wolkenturms, sondern auch die Kräfte der anderen magischen Schule gespeichert sind. Selina befreit die Kräfte und schickt sie zu ihren Schulen zurück. Damit nimmt sie dem Echsengeist seine Kraftquelle und dieser verschwindet.

In der Legendarium-Welt versucht Bloom gegen die Trix anzukämpfen. Sie erinnert sich daran, wozu sie ihre Freunde und Familie sie gemacht haben und bezieht daraus neue Energie. Sie durchbricht den Käfig und sperrt die Trix in großen Blasen ein. Nun hat sie endlich die Chance die Legendarium-Welt zu verlassen.

Vor dem Wolkenturm wird Bloom stürmisch von den Winx begrüßt. Mit dem Legendarium-Schlüssel können sie nun endlich ihre Mission beenden. Selina kommt hinzu und die Winx bedanken sich bei ihr für ihre Hilfe. Auch Bloom verzeiht Selina und sie wollen ihre Freundschaft weiterführen. Doch zuvor müssen sie das Legendarium verschließen. Selina übergibt es Bloom, doch bei ihr passt der Schlüssel nicht. Selina möchte es versuchen und bekommt das Legendarium und den Schlüssel, da die Winx ihr nun vertrauen. Bei Selina funktioniert der Schlüssel und sie kann das Buch versiegeln. Nun will sie es seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben.

Auf Domino sind die Winx zusammen mit Eldora, König Oritel und Königin Marion versammelt. Selina kommt dazu und übergibt Eldora das Buch, dass sich nun nicht mehr öffnen lässt. Blooms Eltern bedanken sich bei den Winx für ihren Einsatz. Selina bittet Eldora darum sie wieder als Feenschülerin aufzunehmen, da sie jetzt eine gute Fee werden will und Eldora stimmt diesem freudig zu.

In Wolkenturm hat Miss Griffin die Leitung wieder übernommen. Sie startet mit den Junghexen von vorne und lässt sie erneut den Eingangstest des Wolkenturms absolvieren.

Im Schloss von Domino haben sich die Winx mit den Spezialisten versammelt. Bevor es zur Hochzeitsfeier nach draußen geht, kleidet Stella die Jungs in einem anständigen Outfit ein. Im Garten kann nun endlich die Zeremonie fortgesetzt werden und Eldora traut das Paar. Anschließend wird gefeiert und Kiko fängt den Brautstrauß zum Zorn der meisten Frauen. Die Winx nehmen es mit Humor. Zum Schluss fliegen Daphne und Thoren in der Kusche von Peg in den Sonnenuntergang.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

-

Charaktere Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.