FANDOM



Der Angriff der Hexer ist die dreizehnte Folge der 4. Staffel von Winx Club.

ZusammenfassungBearbeiten

"Der Kampf zwischen den Winx und den Hexern des Schwarzen Kreises hält an. Nachdem ihr Hund Artu angegriffen wurde, hält sich Roxy zunächst zurück. Schließlich aber kommt es auf sie und die Kraft des Weißen Kreises an, um den Anführer der Hexer zu besiegen und die Menschen von Gardenia zu retten."

InhaltBearbeiten

Am Hafen hat Klaus Artu aufgehoben und Roxy kommt besorgt zu ihnen. Klaus nimmt daraufhin seine Tochter in die Arme um sie zu trösten. Die Hexer des Schwarzen Kreises wollen immer noch den Weißen Kreis von den Winx haben. Die Spezialisten greifen die Hexer an. Sky will, dass die Winx Roxy beschützen. Doch die Spezialisten haben es nicht leicht mit den Hexern. Ogron gelingt es die Winx anzugreifen, doch Sky wirft sich schützend dazwischen und wehrt den Angriff mit seinem Schwert ab. Er sagt Bloom, dass sie Roxy in Sicherheit bringen sollen. Bloom will die Spezialisten nicht zurücklassen, doch Stella überzeugt sie, dass die Jungs auf sich aufpassen können und später wieder zu ihnen stoßen werden. Mit ihren Zoomix-Flügeln bringen die Winx Roxy, Klaus und Artu weg. Ogron gibt daraufhin den Hexern den Befehl die Stadt nach Roxy abzusuchen. Doch bevor die Hexer auf und davon sind, kann Timmy einen Peilsender an Anagan anbringen.

Am Bahnhof von Gardenia kommen die Winx mit Roxy, Klaus und Artu an. Klaus stellt fest, dass es Artu schon etwas besser geht. Roxy ist jedoch total aufgelöst und wütend. Sie gibt den Winx die Schuld an allem und wiederholt, dass sie keine Fee sein will. Bloom versucht mit Roxy zu reden, doch diese ist zu wütend. Die Winx beschließen sich aufzuteilen. Bloom bleibt bei Roxy und die anderen suchen die Hexer des Schwarzen Kreises.

Timmy und Helia sind mittlerweile der Spur von Anagan in den Wald gefolgt. Dem Peilsender zu Folge muss Anagan ganz in ihrer Nähe sein, doch sie sehen niemanden. Anagan lauert ihnen aus einem Baum heraus auf, doch Flora greift im letzten Moment ein und rettet die Jungs. Flora gelingt es, Anagan in einer dicken Schicht Lianen einzuwickeln, doch das hält ihn nicht lange auf. Er setzt erst Flora außer Gefecht und befördert Helia anschließend in die Büsche. Timmy verschont er, da er sich Anagan nicht in den Weg stellt. Timmy will jedoch nicht als Feigling dastehen und verfolgt Anagan auf seinem fliegenden Schild, indem er sich an Anagan festhackt. Anagan spielt jedoch mit Timmy und zieht ihn auf ein Hochhaus hoch. Als er oben angekommen ist, durchtrennt er das Seil und Timmy stürzt in die Tiefe. Tecna rettet ihn und nimmt selbst die Verfolgung auf. Doch sie wird durch ihren eigenen Zauber von Anagan ausgeschaltet.

Brandon und Riven verfolgen Duman. Als sie diesen aus den Augen verlieren finden sie stattdessen Gantlos, der sie von ihren fliegenden Schilden runterholt. Musa und Stella kommen den Jungs zu Hilfe und Stella blendet Gantlos. Die Jungs sind dankbar und erkundigen sich nach Roxy. Sie wollen zusammen zu ihr gehen und nach dem Rechten sehen. Plötzlich taucht ein zweiter Brandon auf und behauptet, dass der andere Brandon Duman ist, der wissen will, wo Roxy versteckt ist. Es kommt zum Kampf zwischen den beiden Brandons. Stella weiß nicht, welchen Brandon sie nun angreifen soll und wer der echte ist. Doch als der eine sich bei ihr für die letzten Tage entschuldigt und ihr sagt, dass die Sache mit Mitzi nur ein Missverständnis ist und er sich immer noch liebt, greift Stella den anderen Brandon an und erwischt tatsächlich Duman. Gantlos hat sich unterdessen wieder gefangen und Riven will ihn angreifen. Musa will ihn aufhalten und es als Team versuchen, doch Riven hört nicht. Entsprechend wird er auch von Gantlos verletzt und Musa macht sich Sorgen um Riven. Der kann sie gerade noch rechtzeitig von Gantlos Angriff warnen.

Unterdessen kämpft Ogron auf einem fahrenden Schnellzug gegen Sky, Nabu und Layla. Ogron entwaffnet jedoch Nabu und benutzt dessen Stab um Sky vom Zug zu schmeißen. Dieser kann sich aber gerade noch so wo festhalten. Nabu hat weniger Glück und wird ganz vom Zug geworfen, sodass Layla zu ihm eilen muss um ihn aufzufangen. Nun kämpfen nur noch Sky und Ogron auf dem Zug.

Am Bahnhof sieht sich Bloom um, als ein Zug einfährt. Von diesem fällt Sky herunter und Bloom greift Ogron an. Doch dieser attackiert sie mit ihrem eigenen Zauber. Bloom versucht ihm zu entkommen, doch der Zauber trifft immer sein Ziel. So wird Bloom getroffen und Roxy kommt ihr zu Hilfe. Bloom will ihr den Weißen Kreis übergeben, da sie ihn nicht mehr beschützen kann und er Ogron auf keinen Fall in die Hände kriegen darf. Doch Roxy will ihn nicht haben. Bloom wird ohnmächtig und der Weiße Kreis fällt zu Boden. Klaus stellt sich nun schützend vor Roxy, doch Ogron schubst ihn einfach zur Seite. Ogron will, dass Roxy ihm den Weißen Kreis gibt und mit ihnen kommt, dann hat das alles ein Ende. Roxy hebt den Weißen Kreis vom Boden auf und zögert. Klaus mischt sich ein und will nicht, dass sich Roxy ergibt. Doch Ogron beschwört ein Unwetter herauf und bedroht damit die ganze Stadt.

In der Stadt bricht Panik aus. Riven schlägt Musa vor zurück zu den anderen zu gehen, da es für sie zu gefährlich wird. Musa greift jedoch Riven an, der in Wahrheit Duman war. Der echte Riven will wissen, woher Musa erkannt hat, dass er das nicht war. Musa erwidert, dass sie Riven kennt und er einfach kein Teamplayer ist. Gantlos fordert Duman auf, wieder aufzustehen. Sie kehren zu Ogron zurück, da sie spüren, dass sich Roxy bei ihm befindet.

Roxy fasst eine Entscheidung. Klaus redet weiter auf sie ein, dass sie etwas Besonderes für ihn ist. Doch Roxy will nichts Besonderes sein. Sie will den Kreis übergeben um endlich nach Hause gehen zu können. In dem Moment spricht Morgana zu ihr und erklärt ihr, dass sie das sind, was sie sein wollen und Roxy dem Ganzen ein Ende machen kann, mit dem Weißen Kreis als Waffe. Sie soll ihn benutzen. Roxy fasst tatsächlich etwas Mut und greift Ogron an. Doch der Angriff war zu schwach. Morgana redet erneut zu ihr und sagt ihr, dass sie aufstehen soll. Die Energie der Erde sei in ihr und diese soll sie nutzen. Dieses Mal hat ihr Angriff deutlich mehr Kraft und Ogron wird auf die Gleise geworden. Gantlos kann im letzten Moment einen heranfahrenden Zug aufhalten. Doch durch die Schockwelle bebt die Erde und es bricht Panik am Bahnhof aus. Bloom kommt wieder zu sich und nutzt ihren speziellen Believix-Zauber. Die Menschen beruhigen sich wieder und glauben, dass die Feen sie retten werden. Durch den wachsenden Glauben der Menschen an Magie werden die Hexer geschwächt und sind kraftlos. Bloom nutzt die Gelegenheit und greift die Hexer an, die daraufhin den Rückzug antreten.

Am Baum des Lebens erblühen die ersten Knospen. Ninfea und ein paar der Elfen beobachten das. Ninfea erklärt, dass nun bald wieder Feen auf der Erde leben werden. Piff sagt, dass die Winx es geschafft haben.

In der Frutti Music Bar wird gefeiert. Musa steht zusammen mit Andy, Mark und Rio auf der Bühne und singt ein Lied für Riven, doch dieser läuft weg. Auch Jason Queen ist da und schaut sich Musas Auftritt an. Am Strand sitzen unterdessen Stella und Brandon und zwischen ihnen ist wieder alles gut.

Ereignisse Bearbeiten

Debüt Bearbeiten

  • Niemand.

Charaktere Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.