FANDOM



Böse Überraschung für Bloom ist die achte Folge der 3. Staffel von Winx Club.

Zusammenfassung Bearbeiten

Auf Skys großem Fest heckt Prinzessin Diaspro mithilfe von Valtor einen Plan aus, um Prinz Sky davon zu überzeugen, dass sie die Richtige für ihn ist. Auf Eraklyon rettet Stella ihren Vater vor einer Drachenattacke und erhält dafür ihr Enchantix.

Inhalt Bearbeiten

Bloom hat einen Alptraum darüber, das sie niemals in der Lage sein wird eine echte Fee zu werden. Die Winx fliegen kreisend um sie, und necken sie dass sie es niemals schaffen wird. Layla erscheint in ihrer Enchantix Form und Bloom wacht auf. Sie bemerkt das sie zusammen mit Brandon, Timmy, Sky und den Winx auf dem Schiff der Roten Fontäne ist. Sky versichert Bloom dass seine Eltern sie lieben werden.

In Eraklyon angekommen, verlässt Sky die Gruppe um sich fertig zu machen. Die Herrscher der anderen Königreiche werden vorgestellt, unter anderem auch König Radius zusammen mit Gräfin Cassandra und Chimera. Stella wird wütend, doch die Winx besänftigen sie wieder.

WC 0308 2

Sky und Bloom beginnen den Tanz.

Die Gruppe findet Sky wieder. Sky und Bloom beginnen zusammen den Eröffnungstanz. Er sagt Bloom das er gleich wieder zurück sein wird und rennt in Diaspro. Diaspro versucht sich mit Sky zu unterhalten, dieser fühlt sich jedoch unwohl und versucht zu gehen. Gibt aber dann doch nach und stoßt mit Diaspro auf deren Wohle ein. Das Getränk erweißt sich jedoch als Valtors Trank. Somit fällt Sky unter Diaspros Bann.

Unter Diaspros Bann, verkündet Sky dass er Diaspro vom ganzen Herzen liebe, was die Winx schockiert. Bloom ist aufgebracht und Stella verlangt eine Erklärung. Sie stürmt Richtung Sky, die Winx dicht hinter ihr. Diaspro erzählt Sky, dass sie Hexen wären, und somit befiehlt er den Wachen sie aufzuhalten. Die Feier bricht in ein Chaos aus.

WC 0308 4

Die Winx rennen in den Garten und werden verfolgt, danach konfrontieren sie Sky. Er geht davon aus der er die Winx besiegen könnte. Doch Layla zeigt das sie mächtiger ist, und verwandelt sich in eine Enchantix. Sie stellt eine Morphix Wand auf. Während die Mädchen gehen wollen, sagt Bloom ihnen dass sie noch mit Sky reden möchte. Die Unterhaltung scheitert jedoch und Bloom verlässt weinend den Garten.

Während die Mädchen zum Schiff rennen, wird Flora von der Flamme eines Drachens getroffen. Die Winx verwandeln sich und Brandon und Riven tragen Flora zurück zum Schiff. Sky beschuldigt Brandon, dass er ein Verräter sei und die zwei beenden ihre Freundschaft. Die Winx bekämpfen die Wachen. Als sie das erledigt haben, gehen sie zurück zum Schiff. Stella bemerkt jedoch dass ihr Vater in Schwierigkeiten ist.

WC 0308 5

Radius ist besorgt um Stella.

Stella fliegt schnell zu König Radius und beschützt ihn vor einem angreifenden Drachen. Sie benutzt all ihre Kräfte und rettet König Radius erfolgreich, sie wird danach bewusstlos. Sie verdient sich ihr Enchantix, da sie sich für ihren Vater aufopferte. Bevor Stella geht, umarmt König Radius sie, und ist sehr stolz auf sie.

Die Winx und die Spezialisten fliehen von Eraklyon. Diaspro und Sky verbleiben zusammen. Diaspro ist nun selbstsicherer als je zuvor.

Ereignisse Bearbeiten

  • Diaspro belegt Sky mit einen dunklen Zauberspruch.
  • Stella verdient ihr Enchantix, indem sie ihren Vater vor einem Drachen rettet.

Debüt Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In dieser Folge verwandelt sich Layla zum ersten Mal wieder in eine Enchantix, seitdem sie ihr Augenlicht wiederhergestellt hat.
  • Diese Folge markiert die letzte Erscheinung von Stellas Winx-Form.
  • Helia erscheint nicht in dieser Folge.
  • Im Gegensatz zu den vorherhigen Folgen, scheint König Radius nicht unter Cassandras Bann zu liegen, da er um Stella trauerte und Stolz auf sie war.
  • Diese Folge markiert Timmys letzte Erscheinung, bis zur Folge "Blooms Herausforderung".
  • Man hört erstmals das Enchantix-Lied spielen.
  • Erstmalig kämpft Stella richtig mit, seitdem Darkar in Staffel 2 besiegt wurde (ausgenommen als sie in Folge 1 die Flutwelle zurückgehalten und die Welpen gerettet hat und in Folge 7 das Monster aus dem Buch wieder eingesperrt hat). In den letzten zwei Handlungsbögen war sie entweder nicht fähig sich zu verwandeln, aufgrund von Chimeras dunklen Zauber oder sie ist in Alfea zurückgeblieben, während die anderen auf Andros waren.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.