FANDOM



Der große Sieg ist die sechsundzwanzigste Folge der 1. Staffel von Winx Club.

Zusammenfassung Bearbeiten

"Der finale Kampf zwischen Bloom und den Trix steht an: Wird es Bloom gelingen, dem finsteren Treiben der drei Hexen Einhalt zu gebieten und Icy, Stormy und Darcy endlich hinter Gitter zu bringen? Die Chancen stehen nicht gut, doch ihr großes Herz und ihre Aufrichtigkeit verleihen Bloom ungeahnte Kräfte. Noch etwas beschäftigt das Mädchen mit den magischen Fähigkeiten: Ihre leiblichen Eltern scheinen noch am Leben zu sein. Also fällt Bloom den mutigen Entschluss, sie zu finden."

Inhalt Bearbeiten

Bloom erfährt, dass sie ihre Kräfte nicht verloren hat. Ihre Kräfte waren die ganze Zeit in ihr drinnen. Sie tritt zum letzten Kampf gegen Icy an.

Mehr folgt ...

EreignisseBearbeiten

  • Bloom und Sky erreichen Alfea für den finalen Kampf.
  • Bloom stellt sich Icy zum Kampf.
  • Stella, Flora, Musa und Tecna treten Darcy und Stormy zum Kampf entgegen.
  • Stella, Flora, Musa und Tecna besiegen erfolgreich Darcy und Stormy.
  • Bloom besiegt erfolgreich Icy.
  • Knut ist nun Teil von Alfea. Er kümmert sich um hausmeisterliche Aufgaben.
  • Mirta wechselt die Schule und ist nun Schülerin von Alfea.
  • Icy, Darcy und Stormy werden zur Bestrafung ihrer Taten zum Roccaluce-See geschickt; Pepe folgt Icy.
  • Stella und Brandon beginnen eine Beziehung.

DebütBearbeiten

keine

CharaktereBearbeiten

Verwendete ZauberBearbeiten

  • "Protectanita" - Verwendet von Griffin in Konvergenz mit Faragonda um einen Schutzschild um Alfea zu erstellen
  • Blumenwirbel - verwendet von Flora gegen Darcy und Stormy
  • Unbenannte Attacken

ZitateBearbeiten

Hahaha! Glauben die wirklich, dass diese lächerliche Schutzhülle uns aufhalten kann?
Du dachtest, du wärst mich los, stimmt’s Icy? Da hast du aber falsch gedacht!
Ich kann ihnen nur versichern die drei werden für ihrer Verbrechen sühnen. Ich schicke sie zum Roccaluce-See, wo sie eine Zeit der Reinigung durchleben werden.
- Griffin, über die Trix

TriviaBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.