FANDOM



Das Eis-Monster ist die zwanzigste Folge der 1. Staffel von Winx Club.

Zusammenfassung Bearbeiten

"Nach zäher Überzeugungsarbeit von Bloom und ihren Freundinnen erlaubt Faragonda ihren Schülerinnen, Domino, das zerstörte Reich, zu ergründen – in der Hoffnung eine Spur der magischen Macht des Drachenflamme zu finden. Dies scheint der einzige Ausweg zu sein, um Magix vor den zerstörerischen Mächten der Trix zu retten. Inzwischen haben die Hexen sogar die Rote Fontäne zerstört, deshalb sind die Jungen nach Alfea geflohen. Unterdessen sind die Feen in Domino angekommen – und werden prompt von Icy angegriffen, die ihre ganze Kraft gegen den Winx Club einsetzt. Nach einem spektakulären Kampf gelingt den Feen die Flucht vor Icys teuflischer Faust. Doch bald schon stellen die Heldinnen fest, dass die Suche nach der sagenumwobenen Flamme des großen Drachens offenbar aussichtslos ist …"

InhaltBearbeiten

Nach  Überzeugungsarbeit von den Winx erlaubt es Miss Faragonda ihren Schülerinnen das zerstörte Reich Domino zu erkunden – in der Hoffnung auf eine Spur zur Macht der Drachenflamme zu finden. Dies scheint der einzige Weg zu sein, um die Magische Dimension vor den Zerstörung duch die Trix zu retten.

EreignisseBearbeiten

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Verwendete ZauberBearbeiten

Keine

ZitateBearbeiten

Eure lächerlichen magischen Schulen werden schon bald der Vergangenheit angehören. Wir sind im Besitz der mächtigsten Kraft und nichts wird uns daran hindern können, die absolute Kontrolle über die magische Dimension zu erlangen! Ihr habt zwölf Stunden Zeit, um euch zu ergeben, oder ihr werdet vernichtet! Widerstand ist zwecklos. A-haha.
- Icy
Ich weiß nicht. Was ist denn hier los … Hier sind wir nicht mehr gut aufgehoben.
Ich hoffe nur, dass wir den königlichen Palast schnell finden. Sonst enden wir noch als Tiefkühlkost! Kommt Mädels.
- Stella, auf Domino.

TriviaBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.