FANDOM



Die Riesenschildkröte ist die elfte Folge der 1. Staffel von Winx Club.

Zusammenfassung Bearbeiten

"Flora übt für eine Prüfung und überall stehen ihre Pflanzenexperimente herum. Die Winx haben bald genug davon, und Flora zieht mit ihrem Labor in den Schwarz-Schlamm-Sumpf. Die anderen begleiten sie. Auf der Suche nach der „Fröhlichen Gladiole“ begegnen sie ein paar Wassernymphen, die in großer Not sind. Die Winx wollen helfen und suchen ein geheimnisvolles Monster. Es stellt sich raus, dass die Insel eigentlich der Rücken einer Riesen-Schildkröte ist, die verflucht ist und schlafwandelt. Die Winx befreien das Tier von dem Fluch, und es zieht von dannen. Flora sorgt dafür, dass die Wassernymphen immer genug Xilith-Blätter haben werden. Sie schenken Flora zur Belohnung eine Fröhlichen Gladiole, so dass sie auf jeden Fall ihre Prüfung bestehen wird …"

InhaltBearbeiten

Folgt...

EreignisseBearbeiten

  • Die Winx entdecken die Wassernymphen.
  • Flora erhält die Fröhliche Gladiole.
  • Die Winx (hauptsächlich Flora und Bloom) zerstören die Rotweide.

DebütBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Verwendete Zauber Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

Schlangiasuperlianaschnellwuchsia
- Flora, beantwortet Tecna's Frage
Danke für eure herzliche Begrüßung eure - meinst du ich sollte euer Kleinheit anstatt Hoheit sagen?
- Stella, flüsternd zu Bloom
Die Bäume haben einen Anführer? Das ist ja ulkig!

Trivia Bearbeiten

  • Weder die Trix, die Spezialisten noch die Fakultät treten in dieser Folge auf. Aufgrund dessen ist diese Folge die erste Folge, welche nicht zum Handlungsstrang gehören.
  • Als Lusiz den Winx über die Schildkröte erzählt, werden Illustrationen aus einem Buch gezeigt. Die geschriebene Schrift ist in der Tengwar Schrift geschrieben welche aus Der Herr der Ringe stammt. Diese Schrift wird zudem auch im Buch des Schicksales im ersten Kinofilm gesehen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.