Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub, das heißt ihm fehlen wichtige Informationen.
Hilf mit, indem du ihn erweiterst.


Winx Club - Der Kampf um Magix ist die dritte der vier Special-Folgen. Sie fasst die Ereignisse aus Folge 19, 20, 22, 23, 24, 25 und 26 der 1. Staffel zusammen.

Inhalt Bearbeiten

"Die Trix stahlen Bloom die Kraft der Drachenflamme. Um ihre Kräfte wieder zu bekommen, muss Bloom zurück nach Alfea. Zusammen mit den Winx und den Spezialisten versucht sie die Trix zu finden. Bewaffnet mit der Drachenflamme, streben die Trix die Eroberung von Magix an. Zuerst übernehmen sie den Wolkenturm, indem sie Griffin und die anderen Hexen einsperren. Dann erschaffen sie eine mächtige Armee von Schattenkreaturen, die sie aussenden, um die Rote-Fontäne zu erobern. Bloom und Sky kümmern sich auf ihrem Windgleiter um die Befreiung von Griffin und den Hexen. Sie werden jedoch angegriffen und verlieren sich in einem Wald in der Nähe vom Roccaluce-See. In der Zwischenzeit werden Saladin und die Spezialisten von den Schattenkreaturen besiegt und gezwungen die Rote-Fontäne-Schule zu verlassen, welche bereits teilweise zerstört wurde. Sie suchen ebenfalls Schutz in Alfea. Magix wird zur Geisterstadt. Werden die Winx den Kampf um Magix gewinnen?"[1]

Unterschiede Bearbeiten

Folge 19 Bearbeiten

Folgt...

Folge 20Bearbeiten

Folgt...

Folge 22 Bearbeiten

Folgt...

Folge 23 Bearbeiten

Folgt...

Folge 24 Bearbeiten

Folgt...

Folge 25 Bearbeiten

Folgt...

Folge 26 Bearbeiten

Folgt...

Charaktere Bearbeiten

Weitere folgen...

Einzelnachweis Bearbeiten

  1. Winx Club - TV Specials: Der Kampf um Magix / Der Schattenphoenix Amazon. Abgerufen am 15. Juni 2020.
Medien
Winx Club Staffel 1Staffel 2Staffel 3Staffel 4Staffel 5Staffel 6Staffel 7Staffel 8
Kinofilme Das Geheimnis des Verlorenen KönigreichsDas magische Abenteuer
Das Geheimnis des Ozeans
Specials Wie alles begannDie Rache der TrixDer Kampf um MagixDer Schattenphönix
PopPixie Staffel 1
World of Winx Staffel 1Staffel 2
Fate: The Winx Saga Staffel 1Staffel 2Staffel 3
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.