FANDOM


WoWShowlogo

WOW ist eine TV-Realityshow, in welcher die Winx, als Talentsucherinnen, die Hauptrolle belegen, um Talente rund um dem Globus zu finden und vor dem Talentdieb zu beschützen.

ÜberblickBearbeiten

WOW ist eine mehrstaffelige TV-Realityshow, welche in den USA produziert wird und rund um den Globus ausgestrahlt wird. Ihr Moderator ist der extravagente Ace, während in der Jury der leidenschaftliche Cliff und die ständig mies gelaunte Margot sitzen. In jeder Staffel gibt es zudem Talentscouts, welche nach passenden Talenten für die Show suchen. In der aktuellen Staffel übernehmen die Winx diese Position, um den Talentdieb zu fassen, welcher überall auf der Welt junge Talente entführt.

PersonalBearbeiten

Moderator Bearbeiten

JuryBearbeiten

TalentscoutsBearbeiten

KandidatenBearbeiten

Bekannte KandidatenBearbeiten

World of WinxBearbeiten

ComicsBearbeiten

World of WinxBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Die Winx starten als neue Talentscouts in die neue Staffel von WOW. Auf der Suche nach dem ersten Talent für die Show treffen die Winx in der Folge "Der Talentdieb" auf Annabelle, eine junge Kellnerin, die das Zeug zur Sängerin hat. Die Winx helfen ihr dabei, ihren Traum wahr werden zu lassen und bringen sie auf die Bühne. Für ihren Auftritt wird sie vom Publikum in das Finale von WOW gewählt. Kurz darauf wird Annabelle jedoch entführt und die Winx müssen ihr Verschwingen erklären.

Nachdem das erste Talent gefunden wurde, suchen die Winx das nächste. Doch sie wissen nicht wo und wen. Zudem müssen sie nach Annabelle suchen. Sie täuschen in der Folge "Neue Kräfte" vor, ein Talent gefunden zu haben. Dieses ist in Wahrheit jedoch Musa, die verkleidet nicht das Zeug dazu hat, als Schauspieltalent bei WOW weiter zu kommen.

In der Folge "Der Krokodilmann" haben die Winx eine "Dreamix-Vision", in der sie das nächste Talent sehen: ein junges Technikgenie aus New York namens Naoki. Die Winx reisen dorthin in ständiger Begleitung der Kameradrohnen. Diese müssen sie abhägen, um Naoki helfen zu können. Nachdem sie den Krokodilmann für das Erste zurückgeschlagen werden konnte, präsentieren die Winx Naoki als Guide im Science-Fiction-Museum. Vom Publikum wird Naoki ins Finale gewählt. Da der Krokodilmann aber noch nicht gefasst wurde, versuchen die Winx und Naoki ihn in der Folge "Das Monster unter der Stadt" zu fassen. Damit die Winx Ruhe vor der Kameradrohnen haben, spielt Naoki ein Programm auf, sodass die Kameras ein falsches Signal senden und es so aussieht, als ob die Winx weiter nach einem neuen Talent suchen. Der Schwindel fliegt jedoch auf, dennoch haben die Winx den Tag für sich. Den Krokodilmann können sie zwar nicht fassen, dennoch konnte Tecna einen Mini-Funkortung an seiner Magischen Uhr anbringen.

Die Winx haben in der Folge "Designerin gesucht" eine erneute "Dreamix-Vision", in der sie eine junge Frau in Paris sehen. Daraufhin reisen die Winx dorthin und treffen auf Sophie, eine angehende Modedesignerin. Sophie will jedoch nicht bei WOW mitmachen und Stella fordert sie daraufhin zu einem Modewettstreit heraus. Nachdem beide gezeigt haben, was sie können, will Sophie doch mitmachen und Stella hilft ihr den Mut zu haben, ihre eigenen Vorstellungen umzusetzen, sodass Sophie die Kleidung kreiieren kann, die sie immer wollte. Auf der Pariser Fashion Show präsentiert Sophie ihre erste Kollektion. Dabei wird Sophie jedoch vom Krokodilmann entführt. Die Winx können sie jedoch retten und zurück bringen. Vom Publikum wird Sophie ebenfalls ins Finale gewählt. Die Winx bemerken aber, dass etwas mit Sophie nicht stimmt.

Mehr folgt...

Comics Bearbeiten

#156: Die Talentshow Bearbeiten

Folgt...

Trivia Bearbeiten

  • WOW ist ein Akronym zum Seriennamen "World of Winx".
  • Die Winx nutzen die Show, um heimlich ihrer eigentlichen Mission nachzugehen und den Talentdieb zu suchen und Talente vor diesem zu beschützen.
  • Das Motto der Show lautet "Finde das Talent!"
  • Laut Stella ist WOW die erfolgreichste TV-Show aller Zeiten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.