Winx Club Wiki
Advertisement
Spoilerwarnung
Dieser Artikel enthält Spoiler für noch nicht oder erst kürzlich in deutscher Sprache veröffentlichte Inhalte. Du solltest nicht weiterlesen, wenn du unvoreingenommen bleiben möchtest.
Dieser Artikel enthält Informationen, die offiziell nicht ins Deutsche übersetzt worden sind. Es handelt sich hierbei um Fanübersetzungen aus dem Italienischen und/oder Englischen.

Dies ist Staffel 8 der Serie Winx Club.

Mit der neuen Staffel gehen verschiedene Veränderungen einher. Die Serie richtet sich nun an ein deutlich jüngeres Publikum. In diesem Zusammenhang haben die Charaktere ein neues, jüngeres Erscheinungsbild bekommen und ein neuer Zeichenstil wurde für die Serie eingeführt. Zudem wurden die Handlungsstränge vereinfacht. Dies hat allerdings zur Konsequenz, dass die Staffel nur noch lose mit der Handlung der vorherigen Staffeln zusammenhängt und teilweise bestehende Inhalte geretcont wurden.

Produktion[]

Iginio Straff hat 2015 angekündigt, dass es eine 8. Staffel geben wird, diese aber noch nicht in Produktion sei. Erst im Januar 2017 informierte Rainbow S.r.l., dass die 8. Staffel aktuell produziert wird und im Herbst 2018/Anfang 2019 uraufgeführt werden sollte. Weitere Informationen folgten erst am 27. Februar 2018, wo auf der Licensing World in Russland bekannt gegeben wurde, dass die Premiere der 8. Staffel auf das Jahr 2019 verschoben wurde, anlässlich den 15. Jubiläums der Serie.

Auf der Licensing Expo in Las Vegas, USA im Mai 2018 wurde enthüllt, dass die Staffel neuen Zeichenstil bekommen wird. Zudem wurde angekündigt, dass die beliebtesten Feenverwandlungen Butterflix, Sirenix und Enchantix zurückkehren werden.

Mit der Entscheidung die Zielgruppe zu ändern, wurden auch viele der bisherigen Teammitglieder ausgewechselt. Darunter Art Director Simone Borselli, der in den vorherigen Staffeln für das Charakterdesign zuständig war, und die Sängerin Elisa Rosselli, die für die Mehrheit der Lieder zuständig war[1]. Des Weiteren wurde das amerikanische Nickelodeon Team nur noch beratend konsultiert, war aber nicht mehr direkt in die Entwicklung involviert.

In einem Interview erklärte Iginio Straffi den Grund für die Veränderungen der Serie:

"In the last ten years, the animation audience has skewed younger. Nowadays, it's very difficult to get a 10-year-old to watch cartoons. [...] The fans of the previous Winx Club say on social media that the new seasons are childish, but they don't know that we had to do that. At Rai YoYo in Italy, the target is kids up to 8 years old, so we can't do the kinds of stories we did on Rai 2 15 years ago."[2]

Übersetzt:

"In den letzten zehn Jahren ist die Zielgruppe für Animationsserien jünger geworden. Heutzutage ist es sehr schwierig 10-jährige dazuzubekommen Cartoons zu sehen. […] Die Fans der bisherigen Winx Club Serie sagen in den sozialen Medien, dass die neue Staffel kindisch ist, aber sie wissen nicht, dass wir das tun mussten. Auf Rai YoYo in Italien ist die Zielgruppe Kinder bis 8 Jahre, deswegen können wir nicht mehr die Art von Geschichten erzählen, die wir vor 15 Jahren auf Rai 2 erzählt haben."

Der erste Trailer wurde am 27. Januar 2019 veröffentlicht.

Zusammenfassung[]

Eine erste, kurze Zusammenfassung wurde veröffentlicht[3]. Übersetzt lautet sie:

"Die Winx-Feen begeben sich auf ein kosmisches Abenteuer, das sie in die entferntesten Regionen des Magischen Universums führt, um die Sterne selbst zu retten." [4].

Eine zweite, kurze Zusammenfassung wurde veröffentlicht[5]. Übersetzt lautet sie:

"Einer nach dem anderen erlöschen alle Sterne auf mysteröse Weise am Himmel, wodurch die verschiedenen Welten der Magischen Dimension immer mehr in Dunkelheit gehüllt werden. Und es sieht so aus, als ob Valtors Rückkehr hinter all diesem steckt."

Inhalt[]

Die Winx entdecken ein Lumen in der Nähe von Alfea, welches vom Himmel angestürzt ist. Da sie bei dem Absturz ihr Gedächtnis verloren hat, helfen ihr die Winx und tatsächlich kann sie sich nach kurzer Zeit erinnern. Ihr Name ist Twinkly und sie ist die Botin von Lumenia. Königin Dorana hat sie gesandt, um die mächtigsten Feen von Alfea, um Hilfe zu bitten, denn die Sterne selbst sind in Gefahr. Gemeinsam mit Twinkly reisen die Winx nach Lumenia. Dort lernen die Winx Obscurum kennen, der mithilfe der Staryummies den Sternen ihr Licht nimmt. Zudem erfahren sie, dass Valtor, den sie eigentlich besiegt hatten, zurückgekehrt ist und hinter allem steckt. Für ihre Mission erhalten die Winx von Königin Dorana die Cosmix-Kräfte. Von da an reisen die Winx von Stern zu Stern und versuchen zu verhindern, dass Valtor noch mehr Sternenlicht sammeln kann. Dort wo sie zu spät kommen, müssen sie versuchen den Sternen ihr Licht zurückzugeben. Valtor selbst gelingt es die Trix aus ihrem Gefängnis außerhalb der Zeit zu befreien und sie zu seinen Handlangern zu machen. Für ihn versuchen sie den Stern der Wünsche einzufangen, der Valtor seinen größten Wunsch, der mächtigste Magier aller Zeiten zu sein, erfüllen soll. Als die drei Hexen tatsächlich den Stern der Wünsche eingefangen haben, sieht sich diese dazu gezwungen, sich in die Sternenschatulle und die sieben Primärsterne aufzuspalten. Die Sternenschatulle landet auf Lumenia, wo sie die Winx von Königin Dorana erhalten. Von da an geht der Kampf um die sieben Primärsterne zwischen den Winx und den Trix los, die die Primärsterne für Valtor einsammeln sollen. Am Ende gelingt es den Winx in den Besitz aller Primärsterne zu kommen, sodass sie den Stern der Wünsche erneut heraufbeschwören und Valtor erneut vernichten können. Man erfährt warum Icy die mächtigste Hexe der magischen Dimension werden will.

Änderungen der Kontinuität[]

  • Die Winx sind nun wieder deutlich jünger und gehen wieder zur Schule.
    • Möglicherweise haben die Winx dadurch ihren Status als Schutzfeen verloren.
  • Die Trix sind keine Drillinge mehr, sondern nur ein Trio von Hexen, die sich gegenseitig Schwestern nennen.

Ausstrahlung[]

Die italienische Erstausstrahlung erfolgte im Rahmen des 15-jährigen Jubiläum der Serie, welches 2019 anstand und wurde in drei Teilen auf dem Sender Rai YoYo gesendet. Die ersten 13 Folgen wurden zwischen dem 15. April und dem 1. Mai 2019 gezeigt. Die Folgen 14-19 wurden zwischen dem 29. Juli und dem 3. August 2019 ausgestrahlt. Die letzten Folgen hatten ihre Premiere zwischen dem 11. und 17. September 2019.

Über die deutsche Erstausstrahlung ist bisher nichts bekannt.

Die englischsprachige Erstausstrahlung erfolgte über den Sender Nickelodeon Asia zwischen dem 08. Januar 2020 und dem 14. April 2020.

Über den offiziellen englischsprachigen Youtubekanal wurden bereits sechs Folgen ausgestrahlt. Dabei wurden als erstes die letzten drei Folgen der Staffel zwischen dem 19. und dem 21. Dezember 2019 hochgeladen. Mittlerweile stehen sie nicht mehr zur Verfügung. Am 07. Februar 2020 wurde schließlich die erste Folge veröffentlicht, eine Woche später die zweite Folge und noch einmal eine Woche danach die dritte Folge. Wie lange diese Folgen abrufbar sind und ob weitere Folgen über den offiziellen Youtubekanal veröffentlicht werden ist unbekannt.

Folgenübersicht[]

Advertisement