FANDOM


Singende Wale 02

Die Singenden Wale sind zwei magische Wale im Ozean von Melody. Solange die Wale singen ist der Planet im Gleichgewicht. An einem ganz bestimmten Tag im Jahr - dem Tag der Singenden Wale - kann man ihrem Gesang an der Liederwerft lauschen.

Aussehen Bearbeiten

Die Singenden Wale sind große, lilafarbene Bartenwale mit einer gelbe Rückenflosse. Die Finne ist ebenfalls gelb. Die Augen sind tiefschwarz.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 5 Bearbeiten

Musa ist zusammen mit Riven, der gerade einen Song hört, den er toll findet. Musa erklärt ihm, dass dies der Lieblingssong ihrer Mutter war und dass man im Hintergrund den Gesang der Singenden Wale hört. Früher hat sie sich den Gesang der Wale immer mit ihren Eltern an der Liederwerft angehört. Riven fällt plötzlich ein, dass er wegmuss und Musa beobachtet, wie er sich mit einer anderen Schülerin aus Alfea trifft. Musa ist betrübt, fängt sich aber schnell wieder, da heute der Tag der Singenden Wale ist. Sie ruft ihren Vater an, der bereits an der Liederwerft steht.

Singende Wale 04

Die Singenden Wale unter der Kontrolle von Darcy und Stormy.

Tritannus hat währenddessen das Siegel der Säule des Gleichgewichts entfernt und die ganze Magische Dimension gerät ins Schwanken. Darcy und Stormy tauchen an der Liederwerft auf und verhexen die Singenden Wale und verschwinden mit diesen.

Gemeinsam reisen alle Winx nach Melody. Sie reisen in den Unendlichen Ozean, wo sie ihre Selkies treffen. Gemeinsam warten sie auf Tritannus und Icy, denen sie eine Falle stellen um das Siegel zurückzubekommen. Der Kampf wird jedoch von Darcy und Stomy unterbrochen, die mit den Singenden Walen eintreffen. Durch den Zauber klingen die Stimmen der Singenden Wale scheußlich und betäuben die Winx. Tritannus und die Trix überlassen die Walen die Winx und fliehen mit dem Siegel. Musa stellt sich den Walen und kann sie mit ihrem Sirenix-Zauber "Stimme des Sirenix" vom dunklen Zauber befreien.

Zurück in Melody werden die Winx auf ihrem Heimweg von den Singenden Walen verabschiedet.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.