FANDOM


Siegelring von Eraklyon

Der Siegelring von Eraklyon ist ein Goldring, welcher das Siegel von Eraklyon zeigt.

Aussehen Bearbeiten

Bei dem Siegelring handelt es sich um einen einfachen goldenen Ring, mit einer diamantförmigen Struktur oben drauf. Seitlich davon sind zwei Steine eingelassen.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 4 Bearbeiten

Nachdem die Winx auf die Erde gehen um dort die letzte Erdenfee vor den Hexern des Schwarzen Kreises zu beschützen, werden die Spezialisten von Miss Faragonda damit beauftragt den Mädchen nachzureisen und ein Auge auf sie zu haben. Da jedoch das Geld aus Magix auf der Erde nichts wert ist, ist Sky in der Folge "Musik und Kuscheltiere" gezwungen den Siegelring von Eraklyon zu verpfänden, damit sie wenigstens an etwas Geld kommen. Innerhalb eines Monats müssen sie den Ring auslösen, durch Arbeit wollen sie sich das Geld dazu verdienen. Doch die Arbeitssuche gestaltet sich schwierig. Timmy findet einen Job in einem Elektroladen und die restlichen Spezialisten arbeiten bei Klaus in der Frutti Music Bar.

In der Folge "Nebula" reist König Erendor nach Gardenia um dort nach seinem Sohn zu suchen. Sky weigert sich jedoch wieder mit nach Eraklyon zu kommen. Erendor sieht ein, dass er Sky nicht überzeugen kann und fordert daraufhin wenigstens die Herausgabe des Siegelrings. Sky gesteht, dass er ihn verpfändet hat. Gemeinsam gehen sie zu dem Pfandleiher, der von Erendor unbezahlbare Edelsteine aus Ausgleich für den Ring angeboten bekommt. Er hält das Ganze für einen Scherz und glaubt dem Angebot nicht. Musa setzt nun ebenfalls ihren speziellen Believix-Zauber ein und überzeugt den Pfandleiher damit. Dieser gibt den Siegenring heraus. Erendor erkennt, dass Sky nicht mit ihm mitkommen wird und will ihm die Juwelen geben, damit er sich ein schönes Leben auf der Erde machen kann, doch Sky lehnt ab. Er möchte sich dem Planeten entsprechend verhalten und das bedeutet eben auch zu Arbeiten. Erendor ist stolz auf seinen Sohn und geht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.