Fandom


Selina ist eine ehemalige Hexe, die in der 6. Staffel an den Wolkenturm kommt und die neue Feindin der Staffel ist.

AussehenBearbeiten

Selina hat blond-grünliche Haare, die sie offen trägt und ziemlich wild aussehen. Ihre Augenfarbe ist braun.

Selina trägt eine seegrüne Minijacke, die offen ist und ein hellseegrünes Shirt, auf dem sich ab Bauchhöhe ein schwarzes Netz befindet, welches von einem schwarzen Streifen abgegrenzt ist. Dazu trägt sie einen Rock in der gleichen Farbe, wie die Jacke. Am Rock hängen mehrere Gürtel mit verschiedenen Anhängern wo unter Anderem auch das Legendarium dran hängt, welches sie verkleinert hat. Selina trägt lange dunkle seegrüne Stiefel mit hellen seegrünen Knöpfen an der Seite. Außerdem hat sie eine helle seegrüne Strumpfhose und trägt Handschuhe mit Knöpfen.

Folgt...

Folgt...

Persönlichkeit Bearbeiten

In ihrer Kindheit war Selina ein fröhliches, aufgeschlossenes Kind, dass gerne herumtobte. Als Teenager wurde sie jedoch schüchterner, was man in der Folge "Angriff der Sphinx" sieht, da sie nicht in der Lage war, mit einem Jungen, den sie mochte, zu sprechen.

Während ihrer Zeit bei Eldora zeigt sich, dass sie machthungrig und leicht zu manipulieren ist. Da sie von Eldora nicht genug gefördert wird, fällt sie auf Acherons falsche Versprechungen herein und wechselt auf die böse Seite. Sie erhält von Acheron neue Kräfte und die Chance stärker zu werden. So hintergeht sie Eldora und flieht von ihrer alten Mentorin. Sie versucht im Wolkenturm stärker zu werden, um Acheron zu befreien. Als die Trix den Wolkenturm übernehmen schließt sich Selina bereitwillig den Trix an und geht mit ihnen einen weiteren Pakt ein: Sie arbeitet für die Trix, dafür bilden sie die Trix aus und geben ihr neue Macht. Am Anfang bringt Selina den Trix großen Respekt und Bewunderung entgegen. Doch als sie langsam bemerkt, dass sich die Trix nicht an ihren Teil der Abmachung halten wollen, beginnt sie auf eigene Faust zu agieren. So zeigt sie sich einfallsreich und hat verschiedene Ideen, wie sie selbst an ihr Ziel kommt. Letztendlich gelingt es ihr einen Funken der Drachenflamme von Bloom zu stehlen und damit Acheron zu befreien. Doch es zeigt sich, dass ihre Loyalität gegenüber Acheron nicht erwidert wird und Acheron ihr nie helfen wollte mächtiger zu werden. Er hat sie nur für seine eigene Zwecke benutzt.

Letztendlich erkennt Selina ihren Fehler. Sie bereut ihre Taten, versucht wieder für das Gute zu kämpfen und nun das richtige zu tun. Sie scheint auch nun mehr im Reinen mit sich selbst zu sein und wirkt sanfter und gelassener. Zudem möchte sie einen Neuanfang und will wieder Eldoras Schülerin sein.

Winx Club Bearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Selina und Bloom 06

Selina und Bloom spielen zusammen im Blumengarten.

Selina und Bloom sind schon seit ihrer Kindheit befreundet und sind später auch zusammen zur Schule gegangen. In ihrer Kindheit haben sie oft zusammen gespielt. Eines Tages haben sie sich in Eldoras Blumengarten verirrt und lernten so die Große Feenmutter kennen. Eldora spürte in beiden Kindern große magische Kräfte und bemerkte, dass Selina Führung benötigen würde. Sie nahm später Selina bei sich auf und machte sie zu ihrer Schülerin, um sie auf dem rechten Pfad zu halten.

Selina 10

Acheron bietet Selina einen Pakt an, den Selina annehmen wird.

Während Selina von Eldora ausgebildet wurde, entdeckten die beiden das Legendarium in der Bibliothek von Alexandria. Eldora nahm das Buch mit, um nach einem Weg zu suchen, wie man das Legendarium verschließen kann. Sie reiste jedoch alleine um die Welt und lies Selina mit dem Legendarium zurück. In der Zeit begann Acheron aus dem Legendarium heraus mit Selina zu reden und verführte sie zu einem Pakt. Er machte sie zur Hexe der Schlangen und gab Selina Macht, damit sie ihn aus dem Legendarium befreien kann. Später, nachdem Eldora von ihrer Reise zurückgekehrt war und nun einen Weg kannte, wie man das Legendarium verschließen kann, floh Selina mit dem Legendarium. Um mehr Macht zu sammeln und einen Weg zu finden, wie man Acheron befreien kann, schrieb sie sich vor der 6. Staffel in der Wolkenturm-Schule ein.

Staffel 6 Bearbeiten

Selina 12

Selina präsentiert Miss Griffin das Legendarium.

Selina hat ihr Debüt in der Folge "Das Legendarium" und in Magix hat das neue Schuljahr begonnen. Im Wolkenturm begrüßt Miss Griffin die neuen Schülerinnen und führt die Aufnahmeprüfung durch. Als erstes testet sie Selina, eine Hexe von der Erde. Selina besitzt ein magisches Buch, das Legendarium, in welchem die Legenden und Mythen der ganzen Welt stehen und sie besitzt die Gabe diese Legenden zum Leben zu erwecken, indem sie die Geschichte einfach laut vorliest. Sie wählt die Legende der Trolle aus dem Dunkelwald aus und liest diese vor. Daraufhin erscheinen die Trolle im Elfendorf und greifen es an. Daraufhin ruft Ninfea die Herzbandelfen um Hilfe, die sofort aus Alfea zurückkehren und von den Winx begleitet werden. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Trolle, können jedoch keine Oberhand gewinnen, da es zu viele sind.
Trix Staffel 6 11

Selina paktiert mit den Trix.

Unterdessen überzeugt sich Miss Griffin im Wolkenturm von Selinas Auswirkungen und erkennt die Macht des Buches. Die gebietet Selina Einhalt, die daraufhin die Legende beendet. Damit verschwinden die Trolle im Elfendorf. aber auch die gefangenen Elfen verschwinden. Diese erscheinen kurz daraufhin auf der Legendariumsseite der Trolle vom Dunkelwald. Bevor Miss Griffin die nächste Hexe prüfen kann, tauchen jedoch die Trix im Wolkenturm auf und verwandeln die Direktorin in eine Krähe, die danach flieht. Die Trix übernehmen den Wolkenturm und erhalten neue Macht. Ihr neues Ziel: Die Eroberung aller magischen Schulen. Mit Selina schließen sie ein Abkommen. Sie bringen ihr alles über dunkle Magie bei, dass sie wissen, wenn Selina dafür ab und zu eine Geschichte aus dem Legendarium für sie liest.

Legendarium 02

Selina wird vom Legendarium vor einem Angriff der Winx geschützt.

Die Trix beginnen ihre Eroberung in der Folge "Die fliegende Schule" und haben sich die Linphea-Schule als erstes Ziel ausgewählt. Während der fliegende Wolkenturm über der Schule erscheint, fragen die Trix Selina, ob sie eine passende Legende im Legendarium für sie hat. Selina wählt die Baumriesen aus und beschwört sie mit dem Befehl die Schule anzugreifen. Die Winx sind ebenfalls in der Linphea-Schule und versuchen die Schule zusammen mit den Spezialisten und den Paladinen zu verteidigen. Die Winx machen sich auf den Weg zum Wolkenturm, wo sie gegen die Trix kämpfen. Währenddessen wird Selina vom Legendarium beschützt und in eine Schutzblase eingeschlossen. Bloom entdeckt diese Blase und vermutet, dass dort die Quelle allen Übels ist. Die Winx greifen sie gemeinschaftlich an, doch das Legendarium beschützt Selina. Die Winx werden daraufhin aus dem Wolkenturm herausteleportiert und alle, bis auf Bloom, verlieren ihre Kräfte.

Die Trix machen in der Folge "Bloomix-Kräfte" weiter mit der Belagerung der Linphea-Schule. Unterdessen hat Daphne einen Weg gefunden, wie man die Baumriesen besänftigen kann. So machen sich die Winx zusammen mit den Spezialisten und Paladinen erneut auf den Weg zur Schule. Während sich die Winx um die Baumriesen kümmern, machen sich Bloom und die Spezialisten auf den Weg zum Wolkenturm, wo sie von den Trix erwartet werden. Da die Winx nun mit den Baumriesen fertig werden, liest Selina eine neue Legende aus dem Legendarium vor, die fliegenden Basilisken.

Den Winx gelingt es in der Folge "Das goldene Auditorium" auch die fliegenden Basilisken zu besiegen. Im Wolkenturm ist Icy wütend darüber, dass die Winx neue Kräfte bekommen haben, wo sie doch gerade erst geschwächt waren. Sie weist Selina an, eine neue Geschichte aus dem Legendarium vorzulesen. Bevor Selina dies tut verlassen die Trix den Raum und wollen die nächste magische Schule angreifen. Selina schlägt daraufhin das Legendarium auf und es erscheint eine bestimmte Seite. Sie zeigt einen mysteriösen Mann, der aus dem Legendarium zu Selina spricht. Er sagt, dass er Selina beobachtet und sieht, dass sie stärker wird. Wenig später wählt Selina die Legende der Pandämonium-Kobolde aus und beschwört sie aus dem Legendarium herauf.

Nachdem die Trix das Eraklyon-Institut eingenommen haben, können sie Diaspro für ihr Vorhaben gewinnen. Gemeinsam erörtern sie in der Folge "Der Strudel der Flammen" einen Plan, wie man Bloom ein für alle Mal beseitigen kann. Im Legendarium findet Selina auch eine passende Legende, der Strudel der Flammen, welcher das Zuhause der Feuerfresser ist. Diaspro weiß auch ganz genau, wann und wie sie zuschlagen können: Bei der Zeremonie, wo Daphne zur Kronprinzessin von Domino ernannt wird. Während dem Ball erleidet Bloom einen Schwächeanfall, da sie zu viel von ihrer Kraft aufgegeben hat, als sie die Drachenflamme mit den Winx geteilt hat. Für die Hexen ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen und Selina beschwört die Feuerfresser herauf. In dem Chaos, welches nun im Schloss vor sich geht, gelingt es Diaspro, das Bloom von Thoren in den Strudel der Flammen geworfen wird, wo sie sterben soll. Doch Bloom kommt gestärkt zurück und kann auch die Feuerfresser besiegen.

Die Winx erfahren in der Folge "Die verschwundene Bibliothek" vom Legendarium und das es früher der großen Feenmutter Eldora gehörte und in der verschwundenen Bibliothek von Alexandria aufgbewahrt wurde. Eldora hat all ihr Wissen über das Legendarium in ihrem Tagebuch niedergeschrieben und so wollen die Winx und Daphne nach diesem Tagebuch suchen. Auf die Reise nimmt Daphne noch drei Schülerinnen mit. Doch die Trix tauschen die Plätze mit den drei Feen und gehen mit auf die Reise. Selina bleibt unterdessen im Wolkenturm zurück und überwacht alles. Als die Gruppe den Zugang zur Bibliothek findet, nimmt Icy Kontakt zu Selina auf und befielt ihr, nach einer passenden Geschichte zu suchen. Selina findet die Legende der Mumien und beschwört diese herauf, welche anschleßend die Winx angreifen.

Die Winx können jedoch auch die Mumien besiegen und in der Folge "Angriff der Sphinx" wieder ungehindert nach dem Tagebuch suchen. Selina wird daraufhin von Icy kontaktiert und soll sich etwas Neues einfallen lassen. Selina wählt die Geschicht der Sphinx aus und lässt diese die Stadt Alexandria angreifen. Kurz darauf nimmt Acheron Kontakt zu Selina auf und schickt sie in die Bibliothek, damit sie das Tagebuch finden und in Sicherheit bringen kann. Doch Selina kann es nicht finden. Unterdessen bringt der Kampf mit der Sphinx die Bibliothek fast zum Einsturz. Bloom geht alleine zurück in die Bibliothek, um das Tagebuch zu finden, bevor alles zusammenbricht und es für immer verloren ist. Dabei folgt sie ihrem Gespür und findet das Tagebuch auf dem Boden der Bibliothek liegend. Dort trifft sie auf Selina. Selina will Bloom angreifen, um ihr das Tagebuch abzunehmen, doch die Decke droht ganz einzustürzen und Selina teleportiert sich unbemerkt in Sicherheit. Bloom bleibt alleine zurück.

Nachdem die Trix in der Folge "Der Schrein des Grünen Drachen" aufgeflogen sind, kehren sie in den Wolkenturm zurück. Selina sagt zu sich selbst, dass sie stärker werden muss, um Acheron zu befreien. Direkt danach wird sie von den Trix gerufen, um eine weitere Geschichte aus dem Legendarium vorzulesen. Selina wählt die Geschichte der Grünen Drachen der Chinesischen Mauer aus und befielt ihnen den Schrein des Grünen Drachen angreifen, wo sich die Winx befinden.

Während die Trix in der Folge "Das geheime Gewächshaus" Zaltora einnehmen, nimmt Selina Kontakt zu den Trix auf und unterbreitet ihnen den Vorschlag, wie sie Bloom aus dem Weg räumen kann.Als die Trix zurück im Wolkenturm sind, erklärt Selina ihren Plan: Sie will nach Alfea gehen und mit Bloom direkt agieren. Die Trix wollen sie dabei überwachen. In Alfea stößt Selina zu den Winx, den Spezialisten und den Paladinen und erzählt, dass sie ebenfalls nach Eldora sucht, da sie ihre Schülerin war. Außerdem erzählt sie, dass die Trix hinter ihr her sind, weil sie mit Eldora verbunden ist. Sie will den Winx helfen und begleitet sie zum Gewächshaus. Sky findet, dass man Selina nicht trauen kann, bleibt aber mit seinem Gefühl alleine zurück. Im Gewächshaus erzählt Selina, dass sie selbst nach Eldora sucht, weil diese verschwunden sei. Flora zeigt Selina die Eldoras Lieblingsblume, doch auch Selina kennt sie nicht. Im Gewächshaus trennen sich die Mädchen auf, um nach einem anderen Exemplar der Blume zu suchen. Selina nutzt diese Chance und verzaubert ein paar Rosen. Als Flora an ihnen riecht, vergiftet sie sich. Selina sagt, dass sie Flora retten kann, da sie viel über Pflanzen von Eldora gelernt hat, dazu müsste sie aber in ein Zaubertranklabor, wo sie ein Gegenmittel herstellen könnte. Bloom bringt Selina dorthin. Auf dem Weg nach draußen, verzaubert Selina noch ein paar Pflanzen und lässt diese die Winx angreifen. Auch Selina und Bloom werden im Zaubertranklabor von einem der Pflanzenmonster angegriffen. Bloom kämpft gegen dieses, während Selina nach dem Gegengift suchen soll. Sie findet etwas und schickt Bloom damit zu Flora. Sie selbst bleibt zurück, vernichtet die Pflanzen und verschwindet. Unterdessen erfährt Sky von Miss Griffin, dass man Selina nicht trauen kann und sie mit den Trix unter einer Decke steckt. Zur gleichen Zeit kämpfen die Winx im Gewächshaus immer noch gegen die Pflanzenmonster. Dann trifft Bloom ein und will Flora das Gegenmittel verabreichen. In dem Moment treffen die Spezialisten und Paladine mit Professor Palladium ein und verhindern, dass Flora das Gegenmittel bekommt. Flora bekommt stattdessen das richtige Mittel verabreicht und kommt wieder zu Kräften, sodass sie die Pflanzen stoppen kann. Bloom macht sich jedoch Vorwürfe, dass sie Selina einfach getraut hat und gibt sich die Schuld an allem. Schließlich fasst sie den Entschluss Alfea zu verlassen, da sie sich selbst nicht mehr trauen kann.

In der Folge "Zerstörte Träume" hat Selina eine Unterhaltung mit Acheron im Griffins Büro und er ermahnt sie dazu, ihr eigentliches Ziel, seine Befreiung, nicht aus den Augen zu verlieren. Anschließend kommen die Trix rein und wollen nach Bloom sehen. Die Trix sind sehr zufrieden damit, wie Bloom mit sich selbst kämpft. Selina sucht eine neue Geschichte aus dem Legendarium, um Bloom nun für immer zu vernichten. Dazu beschwört sie die Kinder der Nacht, die Gardenia übernehmen und Bloom vernichten sollen. Unterdessen entdeckt Bloom in ihrem Zimmer ein selbstgemaltes Bild, dass sie und Selina als Kinder zeigt, als sie im Blumengarten gemeinsam gespielt haben. Auf dem Bild entdeckt sie Eldoras Lieblingsblume und glaubt nun endlich Eldora gefunden zu haben. Bevor Bloom jedoch ihr weiteres Vorgehen planen kann, wird das Haus ihrer Eltern von den Kindern der Nacht umstellt.

Die Trix und Selina beobachten Bloom in der Folge "Ein Schimmer in der Dunkelheit" vom Wolkenturm aus. Icy gibt Selina den Befehl, die Kinder der Nacht Blooms Haus angreifen zu lassen. Nachdem Bloom jedoch Verstärkung von den Winx bekommen und sich wieder mit ihnen vertragen hat, konnten sie auch die Kinder der Nacht besiegen. Icy ist wütend darüber und Selina versucht sie zu beruhigen, doch Icy warnt sie davor beim nächsten Mal zu versagen.

In der Folge "Die große Feenmutter" spricht Acheron erneut zu Selina aus dem Legendarium heraus und redet ihr ins Gewissen, dass sie ihr eigentliches Ziel - ihn zu befreien - nicht aus den Augen verlieren soll. Doch Selina benötigt zunächst mehr Macht, bevor sie das tun kann. Unterdessen machen sich die Winx auf den Weg zum Blumengarten, wo sie Eldora finden. Die Trix und Selina beobachten das Treffen. Selina unterbindet jedoch die Überwachung, da sie verhindern will, dass die Trix erfahren, dass sich Selina und Eldora kennen. Die Trix machen sich daraufhin persönlich auf den Weg in den Blumengarten. In der Zwischenzeit erfahren die Winx von Eldora alles über Selinas Vergangenheit. Bevor sie sich weiter unterhalten können, werden sie von den Trix angegriffen. Vom Wolkenturm aus liest Selina die Legende der Ektoplasmageister, die alles vernichten sollen, was im Blumengarten lebt. Eldora macht jedoch mit dem ganzen Unsinn Schluss und die Trix treten den Rückzug an. Anschließend tun sich Eldora und die Winx zusammen, um das Legendarium ein für alle Mal zu verschließen.

Die Trix müssen mächtiger werden, nachdem die Winx Eldora gefunden haben. Dazu bündeln sie in der Folge "Mythix" die gesammelten magischen Kräfte der Schulen, die sie angegriffen haben und erhalten jeweils einen Kettenanhänger mit den gebündelten Kräften. Selina, die anwesend ist, möchte ebenfalls neue Kräfte haben, wird aber von den Trix abgewiesen, da sie ja das Legendarium hat. Zusätzlich wird sie von Icy als gierig bezeichnet. Nachdem die Trix zur Tir na Nog-Schule aufgebrochen sind, spricht Acheron mit Selina und will von ihr wissen, wie sie ihn aus dem Legendarium befreien will, wenn die Trix ihre Macht nicht mit ihr teilen wollen. Selina hat sich jedoch schon etwas einfallen lassen und will sich Blooms Drachenflamme zu Nutze machen. Sie reist ebenfalls zur Schule und greift Bloom hinterrücks an, als sie mit zwei Junghexen aus dem Wolkenturm kämpft. Selina fesselt Bloom, die jedoch versucht auf Selina einzureden und will sie davon überzeugen, dass Acheron ein falsches Spiel mit ihr treibt, doch Selina hört nicht auf sie. Stattdessen versucht sie Blooms Drachenflamme zu bekommen. Bloom kann sich jedoch befreien und Selina wird zurückgeschleudert. Bloom lässt anschließend Selina zurück und kehrt zum Kampf gegen die Trix zurück. Selina macht sich danach wieder auf den Weg in den Wolkenturm.

Nachdem Selina damit gescheitert ist einen Funken von Blooms Drachenflamme an sich zu bringen, spricht Acheron erneut mit Selina in der Folge "Das Geheimnis von Calavera". dadie Trix ihre Kräfte nicht mit Selina teilen wollen, weiß sie nicht, wie sie Acheron auf dem Legendarium befreien soll. Acheron hat eine Idee: Selina soll den Trix den Zugang zur Legendarium-Welt anbieten. Unterdessen überlegen die Trix, wie sie die Winx aufhalten können. Selina kommt in dem Moment hinzu und bietet ihnen den Zugang zur Legendarium-Welt an, wo ihre Kräfte noch stärker werden sollen. Darcy ist skeptisch über Selinas Vorschlag und wundert sich, wieso sie vorher nichts darüber erzählt hat, doch Selina entgegnet, dass es vorher auch nicht nötig war. Letztendlich lassen sich die Trix auf Selinas Vorschlag ein und Selina liest die Geschichte der drei mächtigen Hexen, wodurch sie die Trix ins Legendarium bringt.

Während die Trix im Legendarium sind, erfahren sie, dass sie für immer in der Legendarium-Welt gefangen sein können, wenn sie zu lange dort bleiben. In der Folge "Die Zombie-Invasion" stellen sie Selina zur Rede, da sie ihnen nichts davon erzählt hat. Selina redet sich jedoch heraus und behauptet, dass sie nichts davon gewusst hat. Entkommen tut sie der Situation aber erst, als die Trix nachsehen, ob es die Winx vielleicht nicht mehr aus dem Legendarium geschafft haben. Zur ihrer Enttäuschung sehen sie die Winx jedoch vergnügt am Strand von Calavera. Icy verlangt von Selina, dass sie die Zombie-Piraten in die reale Welt holt, damit sich diese den Fantasie-Smaragd zurückholen und Bloom fertigmachen. Selina tut wie ihr gewiesen und liest die Legende vor.

Durch die Überwachung der Winx erfahren Selina und die Trix in der Folge "Der Fluch von Fearwood", dass die Winx nun nach dem zweiten Gegenstand suchen, den sie für die Schmiedung des Legendarium-Schlüssels benötigen. Selina ist in Sorge, da Acheron ein für alle Mal im Legendarium gefangen werden kann, wenn es den Winx gelingen sollte, den Schlüssel zu schmieden und das Legendarium zu verschließen. Von Icy erhält sie den Befehl eine neue Legende auszuwählen, die die Winx aufhalten soll. Seline beschwört daraufhin die Werwölfe aus dem Legendarium und lässt den Werwolfsfluch auf Fearwood los. Während die vier das Chaos in Fearwood beobachten, hat Icy eine neue Idee: Sie will von Selina die Kräfte einer Figur aus dem Legendarium haben und Selina wählt die Schneekönigin aus.

In der Folge "Das magische Totem" beobachten Selina, Darcy und Stormy aus dem Wolkenturm heraus erst die Geschehnisse in Fearwood und dann in der Legendarium-Welt, wohin Icy Helia entführt hat und Flora ihnen gefolgt ist. Icy verliert jedoch gleich zweimal gegen Flora und kehrt sauer in den Wolkenturm zurück, wo sie mit Spott und Hohn empfangen wird. Dennoch ändert das nichts daran, dass die Winx nun im Besitz des Legendarium-Schlüssels sind. Selina versucht die Trix zu beruhigen und erklärt, dass das Legendarium im Wolkenturm sicher ist. Darcy und Stormy erklären zudem, dass die Winx auch erst an ihnen vorbeimüssten, um an das Buch zu kommen.

Vor dem Wolkenturm führen die Trix in der Folge "Königin für einen Tag" mit ihren Schülerinnen ein Training durch. Währenddessen meldet sich Selina bei den Trix, da sie die Winx gefunden hat und sich diese auf dem Weg zum Wolkenturm befinden. Die Trix machen sich sofort auf den Weg zurück in den Turm. Selina macht sich sorgen, dass sie Acheron nicht befreien kann, falls es den Winx gelingen sollte, das Legendarium zu verschließen. Darcy legt jedoch einen Illusionszauber auf den Wolkenturm, sodass dieser verschwindet. Die Winx, die kurz davor waren den Turm zu erreichen, sind verwirrt. Bloom spürt immer noch die negative Präsenz des Turms, doch Tecna kann ihn nicht orten. Da es zu gefährlich für die Mädchen wird, fliegen sie zurück nach Alfea. Später beobachten die Trix und Selina das Geschehen auf Solaria und wollen einen Vorteil für sich aus der Situation ziehen. Selina glaubt die passende Geschichte dafür zu haben und liest die Legende des Magischen Spiegels. Zusätzlich gibt sie Darcy die Kräfte einer Figur aus dem Legendarium: Ariadne.

Darcy wird jedoch von Stella vorgeführt und wird von ihren Schwestern in der Folge "Stellas große Party" verspottet, als sie zurückkehrt. Selina versucht die Situation zu retten und schlägt vor, erneut anzugreifen. Dazu sucht sie sogleich eine neue Legende aus dem Legendarium. Sie wählt die Legende des Riesen Gargantua aus und beschwört ihn in den Palast von Solaria herauf.

Die Winx suchen nach einem Weg, wie sie den Wolkenturm wieder sichtbar machen können. In der Folge "Monsterverliebt" besuchen sie deswegen Tecnas Eltern und werden von Selina und den Trix beobachtet. Um die Winx aufzuhalten liest Selina eine neue Legende vor, die von Frankensteins Monster. Die Trix sind jedoch nicht davon begeistert, wie es sich anstellt und wollen, dass Selina eingreift, was sie jedoch nicht kann. Stattdessen hat sie eine andere Idee. Sobald das Monster Tecna in seiner Gewalt hat, bringt Selina beide zurück in die Legendarium-Welt. Als dies eintritt, lässt sich Stormy von Selina die Kräfte einer Figur aus dem Legendarium geben und sich in die Legendarium-Welt bringen. Jedoch scheitert auch Stormy und muss den Spot ihrer Schwestern ertragen. Selina versucht die Situation aufzulockern und sagt, dass das Legendarium noch viele Seiten hat und jede eine auf die Winx zugeschnittene Falle bereit hält.

Nachdem Musa einen Weg gefunden hat, wie sie mit magischen Instrumenten Alfea verteidigen kann, versuchen die Trix dies in der Folge "Das Musik-Café" das zu unterbinden. Dazu soll Selina eine passende Kreatur aus dem Legendarium heraussuchen und so wählt die Rumpelstilzchen aus. Diesem gibt sie den Befehl Musas Stimme zu stehlen. Rumpelstilzchen tut wie ihm geheißen, stiehlt Musas Stimme und verschwindet damit in die Legendarium-Welt. Im Wolkenturm fordern die Trix die Herausgabe von Musas Stimme, doch Rumpelstilzchen beruft sich darauf, dass sie nie einen solchen Vertrag abgeschlossen haben und behält die Stimme. Die Trix sind darüber erbost, doch Selina versucht sie damit zu beschwichtigen, da es von der Gerissenheit des Zwergs zeugt.

Dennoch wird Selina in der Folge "Die Hymne" von den Trix als nutzlos beschimpft. Selina versucht sie damit zu besänftigen, dass Alfea gerade schutzlos ist und sie den perfekten Zeitpunkt haben, um anzugreifen. Die Trix versammeln daraufhin ihre Junghexen und statten sie mit neuen Kräften und einem Unberührbarkeitszauber aus, sodass sie gegen Feenmagie immun sind.

Selina und Bloom 07

Selina kann einen Funken der Drachenflamme stehlen.

In der Folge "Das legendäre Duell" kommuniziert Selina in Griffins Büro mit Acheron und sagt ihm, dass sie nur einen Funken von Blooms Drachenflamme benötigt, um ihn zu befreien. Im Moment danach kommen die Trix herein und sagen Selina, dass sie ihre Fähigkeiten demonstrieren soll. Anschließend machen sich die Trix auf den Weg nach Alfea, wo sie die Feen zu einem Duell herausfordern, die stärkste Fee von Alfea soll gegen die stärkste Hexe des Wolkenturms antreten. Die Hexe wird jedoch nicht Icy, sondern Selina sein. Diese ist noch im Wolkenturm und liest die Legende der Meisterinnen von Alfea vor, damit diese die Feen beschäftigen, während sie sich mit Bloom duelliert. Danach verlässt sie den Wolkenturm und tritt zum Duell an. Bloom versucht während dem Duell auf Selina einzureden, doch Selina hört nicht zu. Stattdessen gelingt es Selina Bloom mit ihren Schlangenkräften zu fesseln und unbemerkt einen Funken der Drachenflamme zu stehlen. Mit diesem verschwindet sie in den Wolkenturm. Bloom erklärt das Duell für beendet, da Selina scheinbar aufgegeben hat.

Nachdem Selina das Duell für beendet erklärt hat, stellen die Trix Selina in der Folge "Acheron" zur Rede. Sie wollen wissen, was beim Duell vor sich gegangen ist. Selina gibt an, dass sie einen Funken von Blooms Drachenflamme gestohlen hat und nun gar nicht mehr für die Trix tut. Stattdessen befreit sie endlich Acheron aus dem Legendarium. Dieser stellt sich gegen die Trix und offenbart nun auch Selina, dass er sie die ganze Zeit nur benutzt hat. Die Trix greifen Acheron an und Selina nutzt die Chance, um zu fliehen. Acheron hat mit den Trix jedoch leichtes Spiel und sperrt sie ins Legendarium. Selina flieht weiter vor Acheron und versucht mit Bloom über die Kristallkugel Kontakt aufzunehmen. Bloom hört sie und erfährt, dass Acheron frei ist und Selina bedroht. Acheron hat Selina mittlerweile eingeholt und lässt mit dem Zauber "Unendliches Chaos" die gesamte Magie in der Magischen Dimension verschwinden. Damit will er zum alleinigen Herrscher werden. Die Winx sind dank der Drachenflamme die Einzigen, die noch über Magie verfügen und machen sich auf den Weg zu Selina. Durch die verschwundene Magie befindet sich der ehemals schwebende Wolkenturm im freien Fall. Selina wird von Acheron eingekreist und fordert die Herausgabe des Legendariums. Selina weigert sich und fällt dabei aus dem Wolkenturm. Bloom schafft es jedoch rechtzeitig zu ihr und retten sie. Nun müssen sich die Winx um den Wolkenturm kümmern. Mit einem Schutzring bremsen sie den Fall ab und können die Schule am Boden absetzen. Acheron erscheint bei den Winx und beschwört den Großen Echsengeist herauf. Er soll die Winx bekämpfen. Diese setzen sich zur Wehr und Bloom greift sogar Acheron an. Dieser kontert jedoch, da er nun auch im Besitz der Drachenflamme ist. Bloom hat eine Idee, die sie mit Selina bespricht. Sie will, dass Acheron sie verfolgt und mit ins Legendarium geht. Dort will sie Acheron bei Rumpelstilzchen gegen den Schlüssel tauschen. Bloom gelingt es in der Legendarium-Welt Acheron in die Unendlichkeitstruhe einzusperren und diese anschließend bei Rumpelstilzchen gegen den Schlüssel einzutauschen. Dadurch, dass Acheron besiegt wurde, kehrt die Magie in der Folge "Winx für immer" in die Magische Dimension zurück. Doch Bloom kehrt nicht in die reale Welt zurück. Selina durchblättert das Legendarium und sieht, dass Bloom in einen Kampf mit den Trix verwickelt ist. Da Selina nun wieder über ihre Kräfte verfügt, kann sie mit den Winx kämpfen und greift einen der Echsenköpfe an, dem sie das Maul zubindet, sodass er nicht mehr angreifen kann. Da sie nun einen Moment Pause haben, wollen die Winx wissen, wie es um Bloom steht. Doch Selina kann Bloom nicht einfach aus dem Legendarium herausholen, ohne auch die Trix zu befreien. Die Winx glauben ihr nicht so recht, doch Selina meint es aufrichtig. Selina versucht sich zu beweisen und fliegt in die Schule, während die Winx den Echsengeist ablenken. In der Schule weist Selina die Schülerinnen an, die Schule nicht zu verlassen. Sie glaubt zu wissen, was das Geheimnis des Großen Echsengeistes ist und begibt sich zum Drachenskelett, in dem nicht nur die Kraft des Wolkenturms, sondern auch die Kräfte der anderen magischen Schule gespeichert sind. Selina befreit die Kräfte und schickt sie zu ihren Schulen zurück. Damit nimmt sie dem Echsengeist seine Kraftquelle und dieser verschwindet.

Legendarium 04

Selina verschließt das Legendarium für immer.

Unterdessen kann sich Bloom gegenüber den Trix behaupten und in die reale Welt zurückkehren. Dort wird sie stürmisch von den Winx begrüßt. Mit dem Legendarium-Schlüssel können sie nun endlich ihre Mission beenden. Selina kommt hinzu und die Winx bedanken sich bei ihr für ihre Hilfe. Auch Bloom verzeiht Selina und sie wollen ihre Freundschaft weiterführen. Doch zuvor müssen sie das Legendarium verschließen. Selina übergibt es Bloom, doch bei ihr passt der Schlüssel nicht. Selina möchte es versuchen und bekommt das Legendarium und den Schlüssel, da die Winx ihr nun vertrauen. Bei Selina funktioniert der Schlüssel und sie kann das Buch versiegeln. Nun will sie es seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben. So reist sie mit Bloom nach Domino, wo Selina das Legendarium Eldora übergibt und sie bittet wieder ihre Feenschülerin sein zu dürfen, da sie jetzt eine gute Fee werden will und Eldora stimmt diesem freudig zu.

TriviaBearbeiten

  • Da Selina eigentlich eine Fee ist, macht sie das zu einer Erdenfee. Damit war Roxy nicht die letzte Erdenfee.
  • Es ist unbekannt, wie Eldora sich und Selina vor den Hexern des Schwarzen Kreises geschützt hat.
  • Selina ist eine der fünf bekannten Feen, die in Gardenia leben. Die anderen sind Bloom, Roxy, Morgana und Eldora.
  • Selinas Feenform und -stufe sind unbekannt, ebenso was für eine Fee Selina ist.
  • Neben den Trix ist Selina die einzige weibliche Feindin, bis Kalshara in Staffel 7 auftritt.
  • Selina benutzt die Trix und lässt sie glauben, dass sie die "brave" Schülerin ist, die etwas von den drei "großen" Hexen lernen will.
    • Selina versucht sogar die Trix auszutricksen, indem sie sie in die Legendarium-Welt schickt, ohne ihnen zu sagen, dass sie dort für immer festsitzen können.
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonnaTharmaLiliss) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafiliusObscurum
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
FrostbiteKemmyOccula
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOfeliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziAndyMarkRioDarmaSallyJason Queen
BonnerBrownRooneyOilBatsonMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalRachelGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaGaromius
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTeboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusFoedaEnervusAbruptoGargantua
Miniwelten MipChloeCookieDiamantkönigDiamantköniginLucillyRebell
Lumenia TwinklyDorana
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.