FANDOM


Schloss Datenbrücke 01
Schloss Datenbrücke ist ein Unterwasserschloss im Ozean von Zenith.

Überblick Bearbeiten

Das Schloss wird von zwei Tritonen-Wächtern bewacht. Im Schloss ist der Juwel des Mitgefühls zu finden. In der Nähe des Schlosses befindet sich das Unterwasserportal, welches die Erde mit Zenith verbindet.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 5 Bearbeiten

Tecna konnte dank Timmys Hilfe die Melodie der Korallenharfe entschlüsseln. Daraufhin erscheint ein Hologramm von Schloss Datenbrücke auf Zenith. Sie macht sich gemeinsam mit Bloom und Layla auf den Weg um den Juwel des Mitgefühls dort zu suchen. Bevor sie jedoch in den Ozean von Zenith starten, stößt Roy zu ihnen, da er den Ozean kontrollieren soll. Auf dem Weg zu Schloss Datenbrücke treffen sie auf Lenny und Lithia. Lithia ist geschwächt, da Tritannus ihre Kräfte geraubt hat. Sie verbindet sich mit Tecna, wodurch sie ihre Kräfte zurückerhält. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zum Schloss. Dort war Tritannus bereits, hat alles verschmutzt und die Wachen des Schlosses in Mutanten verwandelt. Also die Winx dort eintreffen bittet Tecna ihre Beschützerin des Sirenix um Hilfe. Dank ihr finden sie den Juwel auf dem Thron, doch dort bekommen sie ihn nicht herunter. Zusätzlich werden sie noch von Tritannus' Mutanten angegriffen. Zwischen Tecna und Layla bricht ein Streit aus, der die ganze Situation nicht verbessert. Bloom kann ihre Freundinnen zur Vernunft bringen und gemeinsam schaffen sie es, den Juwel vom Thron zu lösen. Durch die Welle positiver Energie, die sich dadurch freisetzten, vertreiben sie die Mutanten und lösen das Gift im Wasser auf.

Trivia Bearbeiten

  • Es ist unbekannt, wieso es Unterwasserschloss auf Zenith existiert. Es könnte sein, dass es, wie auf Andros auch auf Zenith einen Unterwasserherrscher gibt.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.