Fandom


Süßbuddler 722 08

Süßbuddel sind Feentiere, die in der Diamanten-Miniwelt leben.

Überblick Bearbeiten

Süßbuddel leben in der Diamanten-Miniwelt. Sie sind Untertanen des Diamantkönigs und der Diamantkönigin. Sie übernehmen diente und gärtnerische Tätigkeiten.

Aussehen Bearbeiten

Südbuddel sehen aus wie kleine Maubuddel. Ihre Ohren sind etwas kleiner und ihr Schwanz ein wenig kürzer. Ihr Bauch- und Gesichtsfell hat eine andere Farbe als ihr restliches Fell. Zudem haben sie auf Armen und Beinen noch ein Streifenmuster. In dieser Farbe sind auch ihre Ohrspitzen. Die Süßbuddel gibt es in folgenden Farbkombinationen: hellgrün mit hellgelbem Bauch, hellgelben Streifen und blauen Augen, weinrot mit gelbem Bauch, lilafarbenen Streifen und grünen Augen und gelborange mit hellgelbem Bauch, lilafarbenen Streifen und Augen.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 7 Bearbeiten

Die Winx reisen in der Folge "Die Diamanten-Miniwelt" in die Diamanten-Miniwelt, wo sie auf eine Gruppe Süßbuddel treffen. Diese tragen Geschenke in den Palast, wo die Hochzeit des Diamantkönigs und der Diamantkönigin bevorsteht. Die Winx begeben sich ebenfalls in den Palast, wo sie Cookie kennenlernen, den Chefkoch. Dieser präsentiert das Menü für das Hochzeitsessen. Als er das Dessert präsentiert, ist das Königspaar jedoch entsetzt, da für dieses keine Diamanten verarbeitet wurden. Sie schicken Cookie weg, mehr Diamanten zu besorgen. Nun nähern sich die Winx dem Königspaar und erfahren von diesem, dass die Ultimative Macht der Feentiere ein Diamant ist, der an der königlichen Orchidee wächst. Die Winx machen sich auf die Suche und bekommen von Cookie Unterstützung. Er bringt sie zum Gewächshaus, wo sie auf weitere Süßbuddel treffen. Sie kümmern sich um die Gärten, doch es wachsen schon lange keine schönen Diamanten mehr dort. Flora kann den Süßbuddel jedoch helfen und versorgt die Pflanzen mit neuer Magie. Dadurch wachsen wieder Diamanten und die Süßbuddel haben alle Hände voll zu tun, die reifen Diamanten zusammenzutragen. Auch der Diamant mit der Ultimativen Macht wächst. Doch die Höhle droht einzustürzen. Flora versucht die Hände mit Pflanzen zu stabilisieren, doch sie wird verschüttet.

Amarok und die Feentiere treffen in der Folge "Das Geheimnis von Alfea" bei den Winx ein und Amarok kann Flora retten. Zusammen können sie mit dem Zauber "Stärke des Magiwolfs" die Höhle stabilisieren. Kurz darauf trifft das königliche Paar ein und ist erfreut über die frischen Diamanten. Sie laden die Winx zur Hochzeitsfeier ein, doch die müssen zurück in die reale Welt, wo sich die Ultimative Macht schon befindet.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.