Winx Club Wiki
Winx Club Wiki

Mike ist Blooms Adoptivvater und der Ehemann von Vanessa. Er rettete Bloom damals aus einem brennenden Haus und adoptierte sie. Zusammen mit Vanessa lebt er einem Haus in Gardenia auf der Erde.

Persönlichkeit[]

Mike ist eine sehr beschützerische Person und wird es nicht dulden lassen, wenn jemand versucht seiner Familie zu schaden. Zudem hatte er einige Schwierigkeiten als es zu magischen Wesen und Orten kam, da er ein logischer Denker ist. Doch, er akzeptierte es und als Bloom nach Alfea ging, haben Mike und Vanessa immer ihre Arme für sie offen, komme was wolle.

Er ist zudem fürsorglich und verständnisvoll. Zum Beispiel, als Oritel Schwierigkeiten mit Bloom hatte, da er fast ihr komplettes Leben abwesend war, gab Mike ihm einen Einblick, durch was sie alles durch musste. Das hat einige Missverständnisse aufgeklärt.

Aussehen[]

Mike hat dunkelblonde Haare, dunkelbrauche Augen und einen hellen, aber kräftigen Hautton.

Mikes zivile Kleidung besteht auch einem kurzärmligen, hellblauen Hemd, einer dunkelblauen Jeans und blauen Halbschuhen.

Seine Uniform besteht größtenteils aus einer grauen, langen Jacke und einer grauen Hose mit gelben Streifen. Sin Helm hat dieselben Farben.

Mike trägt ein gelbes T-Shirt mit blauen Hawaiiblumen, einen dunkelgrünen Hut mit einem hellen Band, meeresgrüne Shorts und Sandalen.

Winx Club[]

Vergangenheit[]

Als Bloom ein Baby war und Domino von den Urahnenhexen angegriffen wurde, wurde sie von Daphne zur ihrer eigenen Sicherheit zur Erde geschickt. Dort fand sie Mike in einem brennenden Haus, wo sie aber dank der Drachenflamme von den Flammen verschont blieb. Er rettete sie und adoptierte sie später zusammen mit seiner Ehefrau Vanessa. Gemeinsam zogen sie Bloom groß ohne ihr zu sagen, dass sie nicht ihre leibliche Tochter war, da sie auf den richtigen Zeitpunkt warten wollten, wenn Bloom großgenug ist.

Staffeln[]

Bloom beklagt sich bei ihrem Vater.

Mike hat seinen ersten Auftritt in der Folge "Das magische Zepter". Er sitzt in der Küche und liest Zeitung, als seine Tochter Bloom herunterkommt und sich darüber beschwert, dass sie im Blumenladen ihrer Mutter aushelfen soll. Stattdessen möchte sie lieber mit ihren Freunden alleine in den Urlaub fahren. Das erlaubt Mike jedoch nicht. Allerdings haben ihre Eltern ein Geschenk für sie, woraufhin Bloom vors Haus, wo ein neues Fahrrad auf sie wartet. Bloom ist jedoch enttäuscht, da sie mit einem Motorroller gerechnet hatte und geht zusammen mit ihrem Häschen Kiko in die Stadt. Vanessa hat ihrer Tochter die Enttäuschung angemerkt und redet mit Mike darüber, als sie wieder ins Haus gehen.


Mike will die Polizei verständigen, doch Stella verwandelt das Telefon in Gemüse.

Als Bloom mit der ohnmächtigen Stella wieder nach Hause kommt, ist Mike verwirrt und will die ganze Geschichte nicht glauben. Mike ist davon überzeugt, dass sie die Polizei verständigen und Stella in ein Krankenhaus bringen sollten. In dem Moment kommt Stella wieder zu sich und bittet davon abzusehen. Da Mike dennoch die Polizei rufen will, demonstriert Stella ihre Kräfte und verwandelt das Telefon in Gemüse. Mike versteht die Welt nicht mehr und ist sichtlich überfordert mit der Situation. Wenig später sitzt er mit Vanessa im Wohnzimmer, wo diese im Klarmachen will, dass alles real ist und sie Bloom nicht im Weg stehen dürfen.


Wenig später wird das Haus von dem Oger, den Ghulen und einem Jagdtroll überfallen, die auf der Suche nach Bloom und Stella sind. Während Bloom und Stella gegen die Monster kämpfen, verstecken sich Mike und Vanessa in einer Hausecke und fliehen später durchs Fenster.

Mike und Vanessa wollen Bloom nach Alfea begleiten.

Am nächsten Morgen beginnt das Aufräumen im Haus. Stella bietet ihre magische Hilfe an, doch Mike lehnt dankend ab. In dem Moment kommen Vanessa und Bloom zusammen mit einem Koffer ins Wohnzimmer. Bloom darf mit Stella nach Alfea, auf die Feenschule gehen. Doch sie wollen ihre Tochter begleiten und Stella bringt alle nach Magix.


Mike kann die Barriere von Alfea nicht passieren.

Zu Beginn der zweiten Folge wollen Mike und Vanessa nun mit Bloom und Stella in die Schule. Doch Mike und Vanessa scheitern an einer unsichtbaren Wand, durch die sich nicht hindurchgehen können. Stella erklärt, dass dies die Barriere von Alfea ist, die die Schule von nicht-magischen Wesen schützt. Da die beiden nicht weiter kommen, verabscheiden sie sich von Bloom und werden von Stella nach Hause geschickt.


Mike trifft Bloom in der Stadt.

Mike ist das nächste Mal in der Folge "Die Entdeckung" zu sehen. Bloom hat Ferien und ist zu ihren Eltern zurückgekehrt. Als sie mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs ist, trifft sie ihren Vater bei der Arbeit und wünscht ihm einen schönen Tag. Später sieht man Mike, wie er mit Vanessa und Bloom den Tag genießt.


Das nächste Mal sitzt er mit seiner Familie in der Küche und sie unterhalten sich über die Geschehnisse im Blumenladen. Mike will etwas unternehmen und nimmt sich vor gleich am nächsten Morgen eine Alarmanlage zu installieren.

Mike ruft seine Kollegen von der Feuerwehr.

In der Nacht träumt Bloom schlecht und hat eine Vision vom brennenden Laden. Sie erwacht aus dem Traum und ruft laut, dass es brennt. Ihre Eltern hören sie und kommen in ihr Zimmer. Gemeinsam eilen sie daraufhin direkt zum Laden und Sehen, dass er bereits in Flammen steht. Mike alarmiert seine Kollegen bei der Feuerwehr und tröstet danach Vanessa, die in Tränen ausgebrochen ist. Bloom selbst kann nicht warten bis die Feuerwehr eintrifft und will in den Laden. Mike will sie nicht alleine gehen lassen und begleitet sie deswegen. Vanessa bleibt alleine vor dem Laden zurück.


Mike begleitet Bloom in den brennenden Blumenladen.

Im Laden errichtet Bloom eine Barriere um sich und Mike, die sie vor dem Flammen schützt. Während sie vom Feuer umringt sind, hat Bloom eine weitere Vision und sieht, wie Mike ein Baby aus dem Feuer rettet. Bloom erwacht aus ihrer Vision, als sie Hilferufe hören. Im Feuer befindet sich ein Mann, den sie retten. Während Mike den Mann nach draußen bringt, löscht Bloom das Feuer.


Vor dem Laden befragen Vanessa und Bloom den Mann. Dieser gibt zu im Auftrag von Mr. Bonner und Mr. Brown gehandelt zu haben und will diese vor Gericht auch belastet. Mike will das auch hoffen, da der Mann richtig Ärger von ihnen bekommen wird. Für ihre heldenhafte Tat werden Bloom und ihre Eltern später vom Bürgermeister geehrt.

Mike und Vanessa wollen auch weiterhin für Bloom da sein, auch wenn sie adoptiert ist.

Am nächsten Tag sitzen Mike, Vanessa und Bloom am Esstisch zusammen. Vanessa freut sich über das Geld der Versicherung, mit dem sie den Laden sogar erweitern kann und Mike will eine gute Alarmanlage anschaffen. Während sich beide unterhalten merken sie, dass etwas mit Bloom nicht stimmt. Diese erzählt von ihrer Vision im Feuer und erfährt, dass sie adoptiert wurde. Darüber ist Bloom sehr aufgebracht, doch ihre Eltern versprechen ihr, immer für sie da zu sein, auch wenn sie nicht blutsverwandt sind.


Mikes Aura verrät Bloom, dass Mike enttäuscht ist.

Bloom kehrt in der Folge "Die Hüterin der Flamme" zu ihren Eltern zurück und will Alfea endgültig verlassen. Ihre Eltern erklären ihr, dass sie Bloom nicht böse sind ein Schuljahr verschwendet zu haben. Jedoch kann Bloom ihre Auren sehen und weiß, dass ihre Eltern enttäuscht sind.


Am nächsten Tag hilft Bloom Vanessa in ihrem Laden aus. Vanessa merkt, dass Bloom unglücklich ist und ihre Freundinnen vermisst und umarmt Bloom. Dabei merken sie nicht, dass sie von den Trix beobachtet werden.

Die Trix haben Mike und Vanessa gefangen genommen und erpressen so Bloom.

Als Bloom und Kiko am Abend nach Hause kommen, warten dort die Trix auf sie und haben Blooms Eltern in ihrer Gewalt. Als Bloom von Knut angegriffen wird, verwandelt sich Bloom. Vor dem Haus trägt sie den Kampf aus, doch die Trix kommen ebenfalls hinzu. Bloom flieht durch die Stadt, wird aber vom den Trix verfolgt. Kurz darauf kehren die Trix in Blooms Elternhaus zurück und fesseln Blooms Eltern. Als Bloom ebenfalls zurückkommt, schweben ihre Eltern über einem magischen Strudel und werden fallen gelassen. Bloom fliegt ihnen hinterher und bekommt sie letztendlich zu fassen. Mit all ihrer Kraft holt sie ihre Eltern zurück, doch dadurch ist sie ein leichtes Opfer für die Trix. Von diesen erfährt sie auch die Wahrheit über ihre Herkunft, ihre Familie und die Tatsache, dass sie die Trägerin der Drachenflamme ist. Anschließend machen sie Bloom ohnmächtig und nehmen ihr die Drachenflamme ab.


Wenig später kommt Bloom umgeben von ihren Eltern wieder zu sich. Kurz darauf erscheint Stella und Vanessa möchte, dass Bloom mit Stella zurück nach Alfea geht, um alles zu klären. Auch Mike unterstützt diesen Vorschlag. Bloom ist ihnen sehr dankbar und umarmt ihre Eltern.

Mike und Vanessa winken Bloom zu.

Mike ist in der Staffel nur in Form eines Cameos zu sehen. In der Folge "Der Schattenvirus" hat Bloom durch die Hilfe von Professor Avalon eine Vision. Sie schwebt über dem Haus ihrer Eltern in Gardenia. Mike und Vanessa stehen vor der Tür und winken ihr zu.



Mike versucht Bloom wieder aufzubauen.

Als Bloom in der Folge "Ein Herz und ein Schwert" nach Gardenia zurückkehrt, weil sie sich von Sky betrogen fühlt, sucht sie Trost bei ihren Eltern. Mike versucht Bloom wieder aufzumundern und meint, dass Sky sich bloß nicht blicken lassen soll, da er es sonst mit ihm zu tun bekommt. Schließlich kehrt Bloom mit Stella wieder nach Alfea zurück, wo sie herausfindet, dass Valtor seine Finger im Spiel hatte und Sky unter einem Bann steht.



Mike kommt mit der Situation, dass jetzt sieben Frauen bei ihm wohnen, nicht zurecht.

Die Winx kommen in der 4. Staffel nach Gardenia, um dort nach der letzten Erdenfee zu suchen. Sie quartieren sich zunächst bei Mike und Vanessa ein. Zunächst freuen sich Blooms Eltern über den Besuch der Mädchen, doch besonders Mike kommt mit der neuen Situation nicht klar. Ständig ist das Bad besetzt und die Mädchen haben ihre Eigenheiten, mit denen er nicht zurecht kommt. Mit Vanessa redet er eines abends darüber und Bloom und Flora bekommen das Gespräch mit. Deswegen wollen sich die Mädchen einen Job suchen, um wenigstens etwas Geld in die Familienkasse zu bringen. Bei ihrer Suche landen sie schließlich in einem Spielzeuglden, wo Flora aus alten Kuscheltieren Feenkuscheltiere macht. Bloom teleportiert diese zu sich nach Hause, wo sie ein heilloses Chaos anstellen und Mikes Katzenhaarallergie wieder zum Vorschein kommt. Den Mädchen kommt die Idee, einen Laden aufzumachen, wo sie die Kuscheltiere verkaufen können. Von Mike und Vanessa bekommen sie das Geld vorgestreckt, um das Objekt zu mieten.

Nachdem sich die Mädchen in ihrem neuen Laden eingerichtet und diesen auch eröffnet haben, schauen Mike und Vanessa in der Folge "Mitzis Geschenk" bei den Mädchen vorbei. Bloom nutzt diese Gelegenheit und gibt ihren Eltern das Geld wieder, dass sie ihnen geliehen haben. Da sie die Mädchen nicht lange stören wollen, gehen sie wieder.

Das nächste Mal ist Mike in der Folge "Nebula" zu sehen. König Erendor ist auf der Suche nach seinem Sohn Sky und ist dabei auch nach Gardenia gekommen. Von Mike wird er in die Frutti Music Bar gebracht, wo sie immerhin Bloom treffen, die zu erkören versucht, was mit Sky ist.

Mike wir von den Winx aus dem nicht mehr brennenden Haus begleitet.

Nachdem die Hexer des Schwarzen Kreises in der Folge "Musas Lied" ein Feuer in einem Wohnhaus gelegt haben, rückt auch Mike mit seinen Kollegen an. Doch Mike wird im Haus verletzt und ruft um Hilfe. Die Winx hören ihn und eilen ihm zu Hilfe. Bloom heilt ihren Vater und bringt ihn aus dem Haus. Dort werden die Mädchen wie Helden gefeiert und ein Fernsehteam will sie interviewen. Bloom vergewissert sich jedoch, dass es ihm gut geht und dann fliegen sie davon. Statt den Winx wird nun Mike interviewt. Er fragt, ob die Leute an Feen und Magie glauben und viele Leute, die gerettet wurden, antworten mit ja. Mike tritt erneut in der Folge "Der Zorn der Natur" auf. Nachdem Diana in Gardenia erschienen ist und die Stadt mit Pflanzen überwuchert hat, wurden er und Vanessa von einer Riesenspinne gefangengenommen, in Spinnenfäden eingewickelt und in das Netz neben dem Haus gehängt. Bloom macht sich Sorgen um ihre Eltern, als sie sieht, welches Ausmaß Dianas Angriff auf die Stadt angenommen hat. Mit den Winx und Roxy macht sie sich auf den Weg zu ihrem Elternhaus und sieht, dass ihre Sorgen berechtigt waren. Auf Roxys Vorschlag hin versuchen sie es mit einem gemeinsamen Angriff auf das Netz, um Mike und Vanessa zu befreien, doch das funktioniert nicht. Stattdessen gelingt es Tecna das Netz zu Dematerialisieren und Bloom kann ihre Eltern auffangen. Diese sind sehr dankbar für ihre Rettung, doch die Spinne kommt zurück. Die Winx greifen sie an, doch die Spinne weicht den Attacken aus, wodurch das Haus Schaden nimmt, sehr zu Mikes Leidwesen, der die Mädchen darum bitter besser zu zielen. Als die Mädchen einen Hilferuf hören, fliegen sie diesem nach und die Spinne folgt ihnen. Mike und Vanessa bleiben zurück.

  • 501
  • 502
  • 505
  • 511
  • 514
  • 517
  • 526
Folgt...

  • 612
  • 613
  • 614
Folgt...

Bloom begrüßt Mike.

Bloom reist in der Folge "Überraschungsfeier" nach Gardenia, wo sie Mike am Strand trifft. Die beiden planen eine Überraschungsparty zu Vanessas Geburtstag. Mike glaubt, dass Bloom ganz einfach mit ein bisschen Magie alle Vorbereitungen erledigen wird, doch Bloom möchte es lieber selbst per Hand machen, auch wenn es länger dauert. Unterdessen will Mike Vanessa ablenken und bringt sie später zum Strand. Bloom begrüßt ihre Mutter und gibt ihr ihr Geburtstagsgeschenk: Ein Fotoalbum mit den schönsten Familienfotos und die ganze Familie schwelgt in Erinnerungen.


Bloom, Vanessa und Mike wundern sich, warum es plötzlich dunkel ist.

Während sie am Strand feiern, lässt Valtor die Sonne angreifen und deren Licht absorbieren, sodass die Sonne erlischt. Zu allem Übel schickt er außerdem noch zwei Dunkle Riesen Richtung Gardenia. Bloom muss sich nun entscheiden: Die Sonne retten oder Gardenia beschützen. Mike erkennt das Problem und meint, dass sich Bloom aber nicht teilen kann. Diese holt daraufhin ihr Handy raus und holt die Spezialisten zur Hilfe, damit diese Gardenia beschützen. Anschließend verabscheidet sich Bloom von ihren Eltern und eilt zur Sonne.


Mike und Vanessa werden von einem Stargoyle bedroht.

Während Bloom und die Winx versuchen die Sonne zu retten, wird Bloom von Valtor entführt. Er stellt sie vor eine schwere Wahl: Sie kann entweder die Erde und ihre Eltern retten, oder die Winx und die Sonne. Oder sie kann Valtor ihre Cosmix-Kräfte überlassen, und alle retten. Dabei zeigt er ihr ihre Eltern, die immer noch am Strand stehen und auf Blooms Rückkehr warten. Vanessa will nicht gehen, bevor Bloom nicht wohlbehalten zurückgekehrt ist. Valtor nutzt das für sich aus und lässt seine Stargoyles die verbleibenden Menschen am Strand von Gardenia angreifen.


Sky überzeugt sich, dass bei Vanessa und Mike alles in Ordnung ist.

Nachdem Bloom gegangen ist, tauchen die Spezialisten in der Folge "Valtors Schatten" auf und retten die Menschen am Strand von den Stargoyles. Sky beschützt Mike und Vanessa, während der Strand evakuiert wird und die Stargoyls vernichtet werden. Als keine Stargoyles mehr da sind, macht Vanessa die Spezialisten auf die dunklen Riesen aufmerksam, denen die Spezialisten noch keine Aufmerksamkeit geschenkt hatten.


Mike und Vanessa werden von einem der beiden dunklen Riesen bedroht.

Einen der dunklen Riesen können die Spezialisten besiegen, doch der andere läuft genau auf Mike und Vanessa zu und will nach ihnen greifen. Sky versucht noch zu ihnen zu kommen, um sie zu retten. In diesem Moment haben die Winx es geschafft die Sonne zu retten und als das Sonnenlicht auf den Riesen fällt, verschwindet dieser. Mike und Vanessa sind dennoch über ihre Rettung dankbar und Vanessa merkt an, dass sie sich noch lange an diesen Geburtstag erinnern wird. Den Siegen feiern die Winx später am Strand, wo sie ein Konzert geben.

Kinofilme[]

Mikes Katzenhaarallergie zeigt sich, als Ron auftaucht.

Nachdem Bloom ihren Abschluss in Alfea gemacht hat, kehrt sie nach Gardenia zu ihren Eltern zurück. Zu Mikes Unmut hat sie Ron, eine Katze, dabei. Da Mike eine Katzenhaarallergie besitzt, muss er immer niesen, wenn Ron in seiner Nähe ist. Nach einiger Zeit bemerken er und Vanessa, dass Bloom nicht mehr glücklich ist in Gardenia und sich nicht mehr an ein normales Leben anpassen kann. Vanessa organisiert daraufhin mit den Winx eine Überraschungsparty zu Blooms Geburtstag. Mike und Vanessa passen sie am Geburtstagsmorgen ab und präsentieren ihr stolz die Überraschung. Bloom ist überglücklich und freut sich all ihre Freunde wieder zu sehen, vor allem Sky. Kurz darauf bricht sie mit ihnen nach Domino auf, wo sie nach Hinweisen zu ihren Eltern suchen will. Mike und Vanessa bleiben in Gardenia zurück.


Mandragora bedroht Mike und Vanessa.

Später im Film kämpft Bloom alleine gegen die drei Urahnenhexen, die damals Domino zerstört haben. Sie wollen Bloom zur Aufgabe zwingen und zeigen ihr, wie Mandragora im Haus ihrer Eltern darauf wartet Blooms Adoptiveltern etwas anzutun, sollte sich Bloom nicht fügen. Bloom erkennt jedoch, dass es nur eine Illusion sitzt, da Mike Ron streichelt und nicht niesen muss. Daraufhin nimmt sie ihren Mut zusammen, um sich dem finalen Kampf zu stellen und dank Skys Hilfe daraus auch siegreich hervorzugehen.


Mike und Vanessa begrüßen Bloom im Schloss von Domino.

Am Ende des Films sind sie noch einmal im Schloss von Domino zu sehen, wohin sie von Blooms leiblichen Eltern eingeladen worden sind, als die Wiedererweckung des Planeten gefeiert wird. Als Bloom sie entdeckt, begrüßt sie die beiden stürmisch und Mike und Vanessa freuen sich, dass Bloom endlich ihre richtigen Eltern gefunden hat und eine echte Prinzessin geworden ist.

Bloom begrüßt ihre Eltern.

Nachdem König Oritel Sky von Domino verbannt hat und beschlossen hat, dass Bloom einen anderen, völlig fremden Prinzen heiraten soll, verlassen Bloom und die Winx Domino und gehen nach Gardenia zu Vanessa und Mike, die die Winx freudig empfangen. In diesem Moment spüren die Winx jedoch, dass ihre Herzbandelfen in Gefahr sind und werden ohnmächtig. Vanessa und Mike tragen die Mädchan daraufhin ins Wohnzimmer auf die Couch, wo sie kurz darauf wieder zu sich kommen und feststellen müssen, dass ihre magischen Kräfte weg sind. Durch ein Gespräch mit Miss Faragonda erfahren sie was geschehen ist und sollen erst einmal in Gardenia bleiben, wo sie in Sicherheit sind. Dadurch kommen aber Probleme im Haushalt zu Tage: Das Bad ist ständig besetzt und beim Essen muss ein Schichtplan eingeführt werden. Daraufhin beschließen die Winx, dass sie sich im Haushalt nützlich machen könnten.


Mike und Vanessa reden Oritel und Marion gut zu.

Als die Winx eines nachmittages im Park von Gardenia Zeit verbringen, tauchen Oritel und Marion bei Vanessa und Mike vor der Tür auf und suchen nach Bloom, um mit dieser zu reden. Da Bloom nicht da ist, bitten Mike und Vanessa die beiden herein und haben ein tiefgründiges Gespräch, bei dem Mike und Vanessa ihne erklären, dass die ganze Angelegenheit nur etwas Zeit braucht und sich dann wieder regeln wird. Mike nutzt die Gelegenheit, um Blooms leiblichen Eltern Videos aus Blooms Kindheit zu zeigen. Oritel erkennt, dass er falschgelegen hat und mit Bloom reden muss. Diese kommt in diesem Moment nach Hause, nachdem sie von Sky geben wurde zu ihm nach Eraklyon zu kommen. Bloom ist überrascht und sauer, dass Oritel da ist und will nicht mit ihm reden. Daraufhin verlassen Bloom und die Winx das Haus. Mike eilt ihr hinterher und will kurz mit Bloom reden. Er sagt ihr, dass Bloom ihren Eltern Zeit geben soll und dass auch er es nicht immer leicht mit Bloom hatte. Diese bedankt sich daraufhin und sagt ihm, dass er ein toller Vater sei.

Specials[]

Comics[]

Mike rennt gegen die unsichtbare Barriere, die Alfea umgibt.

Mike hat seinen ersten Auftritt in der 1. Ausgabe. Er, Vanessa und Bloom sind dank Stella in Magix angekommen, wo Bloom auf Stellas Einladung hin Alfea besuchen möchte. Doch Mike stößt an eine unsichtbare Wand, durch die er nicht hindurch kommt. Stella klärt sie auf, dass es sich dabei um eine Barriere handelt, die nicht-magische Wesen nicht passieren können. Bloom verabschiedet sich daraufhin von ihren Eltern und bekommt von ihrem Vater noch ein Handy geschenkt, dass eigentlich ihr Weihnachtsgeschenk hätte sein sollen. Anschließend schickt Stella die beiden nach Hause und betritt mit Bloom Alfea.

Trivia[]

  • Mike hat eine Katzenhaarallergie.
  • Mike ist bisher in jeder Staffel vorgekommen, außer Staffel 7.
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonnaTharmaLiliss) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafiliusObscurum
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
FrostbiteKemmyOccula
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOfeliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziAndyMarkRioDarmaSallyJason Queen
BonnerBrownRooneyOilBatsonMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalRachelGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaGaromius
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTeboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusFoedaEnervusAbruptoGargantua
Miniwelten MipChloeCookieDiamantkönigDiamantköniginLucillyRebell
Lumenia TwinklyDoranaArgen
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der NaturStern der Wünsche