FANDOM


Magiwölfe 707 04
Die Magiewölfe sind wolfsähnliche Feentiere, welche auf Linphea beheimatet sind. Amarok ist einer der Magiewölfe und hat sich mit Flora verbunden.

Überblick Bearbeiten

Magiwölfe sind wolfsähnliche Feentiere, die im Wald von Linphea leben. Sie leben dort in einem Rudel bestehend aus mehreren Tieren.

Aussehen Bearbeiten

Magiwölfe haben lilafarbene Augen. Ihr Fell ist auf der Unterseite eher gelblich und oben hellgrün. Ihr Kopfhaar und ihr Schweif sind komplett hellgrün. Zudem besitzen sie eine leichte Mähne.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 7 Bearbeiten

Den ersten Auftritt hatten die Magiwölfe in der Folge "Abenteuer in Lynphea". Von Roxy erfahren die Winx, dass die Magiwölfe auf Linphea bedroht sind. Daraufhin reisen sie zu Floras Eltern, wo sie weitere Informationen einholen wollen. Bei Floras Elternhaus angekommen, treffen sie diese in deren Gewächshaus an, wo sie gerade zwei Magiwölfe behandeln. Von Floras Vater Rhodos erfahren die Winx, dass vermutlich mutierte Pilze hinter der Erkrankung der Magiwölfe stecken. Von ihm bekommen sie auch Orchideensamen, die gegen die Pilze helfen sollen. Von den beiden Magiwölfen werden die Winx tief in den Wald von Linphea geleitet, bis zu dem Punkt, wo sich die Mutation ausgeweitet hat. Ab da sind die Winx auf sich alleine gestellt.

Magiwölfe 707 01

Die Magiwölfe wurden von den mutierten Pilzen gefangen genommen.

Dank Mieles Hilfe schaffen es die Winx in der Folge "Vorsicht vor dem Wolf" durch den mutierten Teil des Waldes. Dort treffen sie auf Amarok, der ihnen im Kampf gegen die mutierten Pilze hilft. Er zeigt ihnen auch, das die Magiwölfe von den Pilzen gefangen wurden. Auch Amarok wird später gefangen genommen, als er Miele rettet. Flora nutzt daraufhin ihre Pflanzenmagie und schafft es mit der Natur die Quelle ungebändigter Magie zu reinigen und die Mutation umzukehren. Dadurch kommen auch die Magwölfe wieder frei und Flora und Amarok schließen ein Band zwischen sich. Anschließend verabschiedet sich Amarok von seinem Rudel und begleitet Flora.

Trivia Bearbeiten

  • Das Rudel wurde scheinbar von Amarok angeführt.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.