Winx Club Wiki
Winx Club Wiki
K
Markierungen: apiedit, Visuelle Bearbeitung
K
Markierung: Quelltext-Bearbeitung
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die '''Königlichen Tiefen''' ist eine Untiefe im Ozean von [[Solaria]].
 
Die '''Königlichen Tiefen''' ist eine Untiefe im Ozean von [[Solaria]].
  +
 
== Überblick ==
 
== Überblick ==
 
Die Königlichen Tiefen liegen im [[Azurtal]]. Dort gibt es eine Höhle, wo sich die königlichen Schätze befinden. Darunter ist ein silberner Schild, welcher das Sonnenlicht nach oben reflektiert und somit den die Tiefe erleuchtet. Dieses wird als das ''Leuchten aus der Tiefe'' bezeichnet. Im Silbernen Schild ist der [[Juwel des Selbstvertrauens]] eingelassen.
 
Die Königlichen Tiefen liegen im [[Azurtal]]. Dort gibt es eine Höhle, wo sich die königlichen Schätze befinden. Darunter ist ein silberner Schild, welcher das Sonnenlicht nach oben reflektiert und somit den die Tiefe erleuchtet. Dieses wird als das ''Leuchten aus der Tiefe'' bezeichnet. Im Silbernen Schild ist der [[Juwel des Selbstvertrauens]] eingelassen.
  +
== Serie ==
 
  +
== Winx Club ==
 
=== [[Staffel 5]] ===
 
=== [[Staffel 5]] ===
[[Stella]], [[Flora]] und [[Layla]] tauchen in den Ozean von [[Solaria]] ab, um dort nach dem [[Juwel des Selbstvertrauens]] zu suchen. Im Ozean treffen sie auf [[Illiris]], die sie durch das [[Azurtal]] in die Königlichen Tiefen führt. Dort finden sie in einer Höhle die königlichen Schätzen und den Grund für das Leuchten aus der Tiefe: einen silbernen Schild, der das Sonnenlicht reflektiert. Da [[Tritannus]] bereits dort war, ist alles verschmutzt. Eine Qualle ist wegen der Verschmutzung mutiert und greift die Mädchen an. Flora wird von der Qualle versteinert, als sie die [[Selkies]] schützen will. Stella greift sich den Schild und reflektiert damit den Angriff der Quelle. Dadurch besiegt sie die Qualle. Mit dem Schild kann sie auch Flora erlösen. Sie erhält außerdem den Juwel des Selbstvertrauens, welcher im Schild eingelassen ist.
+
[[Stella]], [[Flora]] und [[Layla]] tauchen in den Ozean von [[Solaria]] ab, um dort nach dem [[Juwel des Selbstvertrauens]] zu suchen. Im Ozean treffen sie auf [[Illiris]], die sie durch das [[Azurtal]] in die Königlichen Tiefen führt. Dort finden sie in einer Höhle die königlichen Schätze und den Grund für das Leuchten aus der Tiefe: einen silbernen Schild, der das Sonnenlicht reflektiert. Da [[Tritannus]] bereits dort war, ist alles verschmutzt. Eine Qualle ist wegen der Verschmutzung mutiert und greift die Mädchen an. Flora wird von der Qualle versteinert, als sie die [[Selkies]] schützen will. Stella greift sich den Schild und reflektiert damit den Angriff der Quelle. Dadurch besiegt sie die Qualle. Mit dem Schild kann sie auch Flora erlösen. Sie erhält außerdem den Juwel des Selbstvertrauens, welcher im Schild eingelassen ist.
  +
 
== Galerie ==
 
== Galerie ==
 
<gallery>
 
<gallery>
Zeile 13: Zeile 16:
 
Silberner Schild.png|Der Silberne Schild
 
Silberner Schild.png|Der Silberne Schild
 
</gallery>
 
</gallery>
  +
 
[[Kategorie:Winx Club]]
 
[[Kategorie:Winx Club]]
[[Kategorie:Orte]]
+
[[Kategorie:Winx Club Staffel 5]]
[[Kategorie:Magische Dimension]]
+
[[Kategorie:Orte in Winx Club]]
[[Kategorie:Solaria]]
+
[[Kategorie:Orte in Solaria]]

Aktuelle Version vom 1. März 2021, 21:44 Uhr

Die Königlichen Tiefen ist eine Untiefe im Ozean von Solaria.

Überblick[]

Die Königlichen Tiefen liegen im Azurtal. Dort gibt es eine Höhle, wo sich die königlichen Schätze befinden. Darunter ist ein silberner Schild, welcher das Sonnenlicht nach oben reflektiert und somit den die Tiefe erleuchtet. Dieses wird als das Leuchten aus der Tiefe bezeichnet. Im Silbernen Schild ist der Juwel des Selbstvertrauens eingelassen.

Winx Club[]

Staffel 5[]

Stella, Flora und Layla tauchen in den Ozean von Solaria ab, um dort nach dem Juwel des Selbstvertrauens zu suchen. Im Ozean treffen sie auf Illiris, die sie durch das Azurtal in die Königlichen Tiefen führt. Dort finden sie in einer Höhle die königlichen Schätze und den Grund für das Leuchten aus der Tiefe: einen silbernen Schild, der das Sonnenlicht reflektiert. Da Tritannus bereits dort war, ist alles verschmutzt. Eine Qualle ist wegen der Verschmutzung mutiert und greift die Mädchen an. Flora wird von der Qualle versteinert, als sie die Selkies schützen will. Stella greift sich den Schild und reflektiert damit den Angriff der Quelle. Dadurch besiegt sie die Qualle. Mit dem Schild kann sie auch Flora erlösen. Sie erhält außerdem den Juwel des Selbstvertrauens, welcher im Schild eingelassen ist.

Galerie[]