Fandom



Hagen ist ein Schwertschmied und hat das Schwert von Domino geschmiedet. Er ist ein Mitglied der Verbindung des Lichts und ein guter Freund von Miss Faragonda sowie von König Oritel und Königin Marion.

Persönlichkeit Bearbeiten

Hagen ist griesgrämig, stur, teilweise auch grob und zeigt eher wenig Feingefühl. Dennoch hat er das Herz am richtigen Fleck. Zudem ist er loyal, stark, zäh und unglaubliches Durchhaltevermögen, doch seine Unfähigkeit seine beiden besten Freunde zu finden hat ihn gezeichnet. Nachdem er keine Hoffnung mehr hatte die beiden zu finden, zog er sich in sein Schloss zurück, zog die Dunkelheit dem Licht vor und schlug auch Faragondas Einladungen aus nach Alfea zu kommen und das obwohl er ein romantisches Interesse für sie hegt. Ihr gegenüber ist er sehr zuvorkommend und höfflich, aber auch beschützerisch und teilweise sogar überfürsorglich.

Aussehen Bearbeiten

Hagen ist ein großgewachsener Mann, der mittlerweile alt geworden ist. Seine Haare sind altersbedingt weiß. Auch wenn er große Geheimratsecken besitzt, ist sein Haupthaar sehr lang und zu einem langen Zopf, der ihm über den Rücken fällt, geflochten. Sein Bart ist hüftlang. Zudem trägt er einen Schnurrbart, dessen beide Seiten bis über die Brust reichen. Seine Augenbrauen sind ebenfalls weiß und sehr buschig. Seine Augen sind dunkelbraun.

Hagen trägt eine braune Hose mit einem blauen Wams. Zudem trägt er goldene Schulterschützer an denen sein roter Umgang befestig ist. Auch an den Unterarmen trägt er einen goldenen Schutz. Seine braunen Stiefel sind ebenso mit goldenen Elementen verstärkt.

Während seiner Zeit in der Verbindung des Lichts hatte Hagen kein einheitliches Design. Dennoch gibt es mehrere Gemeinsamkeiten. Seine Haare waren früher braun, jedoch variiert die Länge seiner Haare und seines Bartes. Version 1 und 3 haben gemeinsam, dass Hagen einen blauen Wams mit Schulterschutz und rotem Umhang trägt. Nur in Version 2 trägt er eine Rüstung ohne Umhang.

Fähigkeiten Bearbeiten

Hagen ist ein Meisterschmied von Zauberschwertern und hat die Macht des schimmernden Stahls gemeistert. Er ist in der Lage die präsenz jeden Schwertes in der Magischen Dimension zu spüren, dass er geschmiedet hat. Um sein Wissen weiter zu geben hat er die magische Schule der Schmiede gegründet, wo er junge Schmiede in der Macht des schimmernden Stahls unterweist.

Neben Schwertern kann er jedoch noch andere Dinge aus Metall erschaffen. So hat er ein komplexes Verteidigungssystem für sein Schloss entwickelt. Dieses besteht aus einer Armee von metallenen Kampfrobotern, die Feinde angreifen. Neben den Robotern hat er auch einen metallenen Roboterraben, der scheinbar für wie eine Art Überwachungssystem dient.

Hagen ist zudem ein ausgezeichneter Schwertkämpfer.

Geschmiedete Waffen Bearbeiten

Winx ClubBearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Oritels Schwert Film 1 01

Hagen schmiedet das Schwert von Domino.

Als sich König Oritel und Königin Marion entschlossen haben in den Kampf gegen die Urahnenhexen, zu ziehen, schloss sich Hagen seinen beiden besten Freunden an und wurde Teil der Verbindung des Lichts. Für den Kampf gegen das Böse schmiedete Hagen das Schwert von Domino, das mächtigste Zauberschwert, dass er je erschaffen hat und überreichte es Oritel.

Nachdem Oritel und Marion im finalen Kampf zusammen mit den Urahnenhexen verschwanden, versuchte Hagen alles, um die beiden zu finden. So suchte er jahrelang nach der Präsenz des Schwertes, welche nur er spüren konnte und ihn zu Oritel führen sollte. Doch er konnte es nirgendwo in der Magischen Dimension erspüren und gab irgendwann die Hoffnung auf. Er zog sich daraufhin in sein Schloss zurück und scheute seitdem andere Menschen.

Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs Bearbeiten

Faragonda, Bloom und Hagen Film 1 01

Faragonda stellt Hagen Bloom vor.

Die Winx reisen zu Beginn des Films nach Hoggar, um nach Hagen zu suchen. Die dringen dazu in sein Schloss ein und entledigen sich seinem Verteidigungssystems. Schließlich dringen sie zu ihm vor. Doch Hagen attackiert Bloom aus dem Schatten heraus und bedroht sie mit seinem Schwert. In diesem Moment taucht Miss Faragonda zwischen Hagen und Bloom auf und erklärt die Situation auf. Sie stellt Bloom als die überlebende Tochter seiner Freunde Oritel und Marion vor. Hagen ist überrascht, dass sie noch lebt und Faragonda erzählt was damals mit Bloom passiert ist. Schließlich bittet sie Hagen bei der Suche nach Blooms leiblichen Eltern um Hilfe und möchte alles Weitere in Alfea besprechen.

Faragonda, Bloom und Hagen Film 1 03

Faragonda und Bloom tragen Hagen ihr Anliegen vor.

In ihrem Büro erklärt Faragonda, was ihr Anliegen ist. Bloom führt die Details aus und hofft, dass Hagen den Präsenz von Oritels Schwert erspüren kann. Doch Hagen macht Blooms Hoffnung zunichte. Seit dem Verschwinden von Oritel und Marion hat er die Magische Dimension nach der Präsenz des Schwertes abgesucht, doch er konnte das Schwert nicht finden und hat auch keine Hoffnung mehr, dass dies je passieren wird. Daraufhin rennt Bloom weinend aus Faragondas Büro.

Faragonda, Winx und Hagen Film 1 02

Hagen beschützt Faragonda und die Winx vor Mandragoras Insekten.

Als sie Winx mit den Spezialisten aus Domino zurückgekehrt sind, suchen die Winx Rat bei Miss Faragonda und reden in ihrem Büro mit ihr. Während dem Gespräch greift Mandragora die Feenschule an und es kommt zum Kampf. Faragonda schickt die Winx los die anderen Schülerinnen zu beschützen und will eines der Insektenmonster angreifen. In diesem Moment geht Hagen dazwischen. Faragonda ist darüber empört, da sie sich selbst verteidigen kann, doch die Angriffe gehen weiter und Hagen schickt sie weg.

Faragonda und Hagen Film 1 04

Hagen fängt die bewusstlose Faragonda im letzten Moment auf.

Im Innenhof der Schule kommt es zum entscheidenden Kampf zwischen Faragonda, den Winx und Mandragora. Die Winx können Mandragora gefangen nehmen, sodass Faragonda sie mit Hilfe eines mächtigen Zaubers zurück nach Obsidian schicken kann. Das hat sie jedoch viel Kraft gekostet, sodass sie bewusstlos zu Boden fällt. Im letzten Moment wird sie von Hagen aufgefangen. Die Winx sind besorgt um sie, eilen ebenfalls zu ihr und erkennen, dass sie Hilfe holen müssen.

Faragonda und Hagen Film 1 06

Faragonda und Hagen beobachten die Abreise der Winx und der Spezialisten.

Als die Winx mit den Spezialisten nach Obsidian aufbrechen, beobachten sie Faragonda und Hagen von Faragondas Büro aus. Faragonda meint, dass sie versuchen könnten, die Gruppe von ihrem Vorhaben abzubringen, doch das würde sie nicht davon abhalten es doch zu tun. Hagen erwidert daraufhin, dass sie sehr stolz auf die Winx sein kann und Faragonda meint, dass sie das auch ist. Aber sie macht sich auch Sorgen um sie, da sie nicht weiteres als ihren Mut haben. Doch Hagen meint, dass Faragonda sie ausreichend darauf vorbereitet hat.

Wiedererweckungsfeier Film 1 01

Auf Domino wird die Wiedererweckung des Planeten gefeiert und Hagen tanzt mit Faragonda.

Am Ende des Films ist er zusammen mit Faragonda im Schloss von Domino zusehen, wo die Wiedererweckung des Planeten gefeiert wird. Hagen ist immer noch besorgt um Faragonda und hat Sorge, dass sie sich übernimmt. Faragonda erwidert, dass er sich doch bei einem gemeinsamen Tanz davon überzeugen kann, ob sie nicht doch noch zu schwach ist. Und so sieht man sie schließlich auch gemeinsam tanzen.


Staffel 6 Bearbeiten

Magische Schule der Schmiede 02

Die Trix haben Hagen und seine Schüler gefangen genommen.

Die Trix haben in der Folge "Das legendäre Duell" die magische Schule der Schmiede eingenommen und die Macht des schimmernden Stahls an sich gebracht. Hagen und seine Schüler haben sie in Ketten gelegt. Icy will, dass Hagen vor den Trix niederkniet, doch Hagen leistet Wiederstand und würde freiwillig niemals vor einer Hexe niederknien. Schließlich bringt ihn Icy auf magische Art und Weise auf die Knie.


Magische Schule der Schmiede 05

Hagen und seine Schüler sind wieder frei.

In der Folge "Winx für immer" befreit Selina die gesammelte Magie der magischen Schulen aus dem Drachenskelett im Wolkenturm. Dadurch kehren die Kräfte der Schule zurück und auch die Gefangenen werden wieder befreit. So kommen auch Hagen und seine Schüler frei.



Trivia Bearbeiten

  • Der Name Hagen kommt aus dem Germanischen und bedeutet "Heger" oder "Beschützer".
  • Hagens Haare waren früher braun.
  • Hagens beste Freunde sind Oritel und Marion.
  • Hagen scheint ein romatisches Interesse an Miss Faragonda zu haben, wie man im 1. Film sieht.
  • Hagen hasst jegliche Hexen, da sie dem Bösen dienen, wie man aus seiner Abneigung gegenüber den Trix in Staffel 6 erfährt.
Charaktere (Winx Club)
Winx Club BloomStellaFloraMusaTecnaLayla
Spezialisten SkyBrandonRivenTimmyHeliaNabuRoy
Paladine NexThoren
Feinde Trix (IcyDarcyStormy) • Lord DarkarValtor
Urahnenhexen (BelladonnaTharmaLiliss) • Mandragora
Hexer des Schwarzen Kreises (OgronAnaganDumanGantlos)
TritannusPoliteaSelinaAcheronKalsharaBrafiliusObscurum
Elfen LocketteAmoreChattaTuneDigitPiffCherieCaramel
GlimJollyLivyZing
ConcordaDiscordaAthenaNinfea
Selkies LemmyIllirisSonnaLithiaDesiryeeSerena
NissaPhyllaOmnia
Feentiere SquonkAmarokCrittyShinyFlitterElas
FrostbiteKemmyOccula
Haustiere KikoLadyPepeBuddyRonPegArtu
BelleGingerCocoPepeChickoMilly
Alfea FaragondaGriseldaPalladiumWizgizAvalonDuFourBarbateaOfeliaKnutDaphneEldora
AhisaAliceAliceAmarylCarolClariceEleanorEvieFrancineKarinaKatyKimmyLolinaLoriMikyMirtaOleana
Wolkenturm GriffinEdiltrudeZarathustraLucy
Rote Fontäne SaladinCodatortaBishopJared
Erde MikeVanessaRoxyKlaus

MitziAndyMarkRioDarmaSallyJason Queen
BonnerBrownRooneyOilBatsonMacy
Lu WeiWeise Frau von CalaveraMei LiOrlando

Erdenfeen MorganaNebulaAuroraDianaSibylla
Domino OritelMarionBartelby
Solaria RadiusLunaCassandraChimeraNova
Linphea RhodosAlyssaMieleKrystalRachelGuru
Melody Ho-BoeMaitlinGalateaGaromius
Zenith ElectronioMagnethiaCryos
Andros TeredorNiobeNeptunLigeaNereusTressaAnneTeboc
Eraklyon ErendorSamaraDiasproYoshinoyaPatchamen
Tiefland AméntiaSponsusFoedaEnervusAbruptoGargantua
Miniwelten MipChloeCookieDiamantkönigDiamantköniginLucillyRebell
Lumenia TwinklyDorana
Weitere MaiaArcadiaHagenUralte Fee der Natur
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.