Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub, das heißt ihm fehlen wichtige Informationen.
Hilf mit, indem du ihn erweiterst.

Gardenia ist eine Küstenstadt in Südkalifornien auf der Erde. Bloom ist hier aufgewachsen. In der 4. Staffel spielt sich ein Großteil der Story in Gardenia ab. Auch die Handlung von World of Winx spielt immer wieder in Gardenia, da die Winx hier ihr Loft haben und sich auch das WOW Studio in Gardenia befindet.

Bekannte BewohnerBearbeiten

Winx ClubBearbeiten

World of WinxBearbeiten

Orte in Gardenia Bearbeiten

Winx ClubBearbeiten

World of WinxBearbeiten

Winx Club Bearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Nachdem die Urahnenhexen 16 Jahre vor Beginn der 1. Staffel Domino angriffen, rettete Daphne Bloom und die Drachenflamme, indem sie Bloom zur Erde nach Gardenia schickte. Dort fand sie Mike in einem brennenden aus. Er nahm sie zu sich und später adoptierten er und Vanessa Bloom. So wurde Bloom von den beiden großgezogen, ging hier zur Schule, lerne Selina kennen und spielte mit ihr im Blumengarten. Später geht sie mit Mitzi in eine Klasse.

Staffeln Bearbeiten

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Folgt...

Kinofilme Bearbeiten

Nachdem die Winx ihren Abschluss in Alfea erworben haben, kehren sie in ihre Heimatwelten zurück. Bloom kehrt zu Mike und Vanessa zurück und hilft im Blumenladen ihrer Mutter aus. Bloom ist jedoch nicht glücklich in Gardenia und das bemerken ihre Adoptiveltern. Zu Blooms Geburtstag planen sie deswegen eine Überraschungsparty für Bloom. In der Nacht vor ihrem Geburtstag träumt Bloom jedoch von Daphne, die ihr einen Weg zeigt, wie sie vielleicht doch noch herausbekommen können, was mit Blooms leiblichen Eltern passiert ist, als diese vor 17 Jahren verschwanden. Aufgeregt stürmt Bloom am nächsten Morgen zu ihren Eltern, die sie mit Blooms Freunden überraschen. Ihnen erzählt Bloom gleich, was sie im Traum erfahren hat. Gemeinsam machen sie sich also auf den Weg nach Domino, wo die das Buch des Schicksals suchen.

Nachdem sich Bloom heftig mit ihrem Vater gestritten hat, verlässt Bloom zusammen mit den Winx Domino und reist nach Gardenia zu Mike und Vanessa. Gerade, als die Winx angekommen sind, spüren sie, dass ihre Herzbandelfen in Gefahr sind. Daraufhin werden alle bewusstlos. Kurz darauf erwachen sie wieder und müssen feststellen, dass die Positive Magie verschwunden ist. Dank Digits Hilfe kann Miss Faragonda die Winx kontaktieren und rät ihnen erst einmal in Gardenia zu bleiben. So quartieren sich die Mädchen bei Blooms Adoptiveltern ein, doch das Haus ist eigentlich zu klein für sie. Daraufhin helfen die Mädchen im Haushalt aus. Als sie abends von der ganzen Arbeit geschafft sind, entspannen sie sich im Park von Gardenia.

Während ihrer Abwesenheit kommen Oritel und Marion bei Mike und Vanessa an. Oritel muss mit seiner Tochter sprechen, die jedoch nicht da ist. Er will sie von seinen Wachen holen lassen, doch Mike interveniert. Er zeigt Oritel und Marion Videoaufnahmen von Blooms Kindheit und rät Oritel auf seine Tochter zuzugehen, wenn er etwas von ihr möchte.

Unterdessen erhält Bloom im Park einen Anruf von Sky. Er bittet sie und die Winx nach Eraklyon zu kommen, da er einen Weg gefunden hat, wie man die positive Magie retten kann.

Als die Winx in Blooms Elternhaus zurückkehren, treffen sie auf Oritel und Marion. Bloom will jedoch nicht mit ihrem leiblichen Vater reden und will das Haus verlassen. Mike geht ihr nach und redet noch einmal kurz mit Bloom, bevor sie mit den Winx Gardenia verlässt.

Folgt...

World of WinxBearbeiten

Folgt...

Folgt...

Trivia Bearbeiten

  • In den USA gibt es an der Westküste eine Stadt namens Gardena. Möglicherweise basiert Gardenia auf dieser Stadt.
  • Gardenia ist nach der Pflanzengattung "Gardenia" benannt.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.