Winx Club Wiki
Advertisement

Feentiere sind Tiere mit Feenkräfte. Sie spielen eine zentrale Rolle in der 7. Staffel.

Überblick[]

Jedes Tier hat seinen ganz speziellen Platz im Universum der magischen Dimension und verfügt über spezielle Kräfte oder ein Geheimnis.

Das erste Mal treten sie in der 7. Staffel auf und werden dort von Miss Faragonda vorgestellt. Im Alfea-Naturpark finden die Feentieren ein Zuhause.

Im Laufe der Staffel verbindet sich jede der Winx mit einem Feentier.

Bekannte Feentiere[]

Die Bewacher der Ultimativen Macht[]

Im Laufe der 7. Staffel verbindet sich jede der Winx mit einem Feentier. Wie sich später herausstellt, sind diese sechs Feentiere die bewacher der Ultimativen Macht der Feentiere und müssen sie zusammen mit den Feen vor Kalshara und Brafilius beschützen. Von ihnen erhalten die Winx ihre Tynix Kräfte und damit den Zugang zu den Miniwelten.

Diese sechs Feentiere sind:

Trivia[]

  • Die meisten Namen der Feentiere sind Kofferworte. Das heißt, sie setzten sich aus zwei unterschiedlichen Worten zusammen. Zum Beispiel:
    • Adlerz = Adler + Nerz

Galerie[]

Advertisement