Fandom


Eishöhle 304 01

Die Eishöhle ist eine gefrorene Höhle im Grenzgebirge von Magix.

Überblick Bearbeiten

In der Eishöhle befindet sich der Spiegel der Wahrheit. Es wachsen allerlei Stalagmiten vom Boden aus und Stalaktiten von der Decke, welche aus Eis bestehen. Teilweise sind diese zu Säulen verwachsen. An diesen Säulen erscheinen die weißen Giganten wann immer jemand die Höhle betritt, um nach dem Spiegel zu suchen.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 3 Bearbeiten

In der Folge "Die schöne Fee und das Biest" brechen die Winx in Begleitung von Sky, Brandon und Timmy auf ins Grenzgebirge, wo die Eishöhle liegt, in der der Spiegel der Wahrheit verwahrt wird. Auf dem Weg dorthin müssen sie jedoch zunächst mit magischem Eis und später mit den Wächtergeiern fertig werden. Dennoch gelingt es ihnen die Eishöhle in der Folge "Der Spiegel der Wahrheit" zu erreichen und dort drinnen die weißen Giganten zu finden, die ihnen helfen. Dennoch muss Stelle den Spiegel immer noch eigenständig finden und ihn davon überzeugen ihr zu helfen. Die Winx helfen Stella bei der Suche, doch diese entdeckt eine kleine Nische, in die sie unbemerkt verschwindet. Sie erinnert sich daran, was die Giganten zu ihr gesagt haben und findet dadurch einen geheimen Zugang. Schließlich erreicht sie den Spiegel der Wahrheit, doch sie kann sein Herz nicht erreichen. Stella verzweifelt und wird vom herbeigeeilten Brandon getröstet. Während ihrem Gespräch erfährt Stella, dass Brandon sie trotz ihres Aussehens immer noch liebt. Zusätzlich erzählen ihr die Winx, wieso sie Stella so schätzen. Stella gewinnt wieder an Zuversicht. Der Spiegel hat sich dadurch erweichen lassen und gibt Stella ihr altes Aussehen zurück. Die weißen Giganten loben Stella und verraten, dass es Brandons wahre Liebe für sie war, die sie gerettet hat.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.