Fandom


Elas Ganzkörperansicht

Einhörner sind Feentiere von der Erde.

Überblick Bearbeiten

Einhörner leben auf der Erde. Bekannt sind sie aus China, möglicherweise leben sie auch anderswo auf der Erde.

Aussehen Bearbeiten

Einhörner sehen aus wie ein Pony oder Pferde mit einem Horn auf der Stirn.

Magische Fähigkeiten Bearbeiten

Einhörner können Magie wirken. Dies tun sie mit ihrem Horn. Wenn sie stärker werden und ihre Magie wächst, verändert ihr Horn die Farbe. Normalerweise ist es bronzefarben, später silberfarben und zum Schluss goldfarben.

Winx Club Bearbeiten

In der Folge "Die verzauberte Insel" sind die Winx zusammen mit Roxy auf der Insel Tir na Nog und suchen nach einem Weg, wie sie die Erdenfeen befreien können. Während sie die Insel erkunden, werden sie vom dunklen Wächter angegriffen. Dieser zeigt sich den Winx in verschiedenen Formen. Bloom sieht ihn als ein Einhorn. Nach und nach nimmt der dunkle Wächter alle Winx und Roxy gefangen und sperrt sie in ein Gefängnis ein. Von dort können sie entkommen, jedoch beginnt der dunkle Wächter erneut mit seiner Jagd auf die sieben Feen. Dazu entsendet er die Gestalten, die die Winx gefangen genommen haben. Später können die Winx ihn besiegen.

In der Folge "Das Geheimnis des Einhorns" tritt das nächste Mal ein Einhorn auf. Es wurde von der ungebändigter Magie infiziert und bedroht die Pandas in China. Die Winx werden von Roxy alamiert und nach China geschickt. Dort treffen die Winx auf Mei Li. Gemeinsam können sie die Pandas beschützen. Bloom ist es schließlich, die ein Band mit dem Einhorn schließen und es so zurückverwandeln kann. Das Einhorn stellt sich als Elas vor und reinigt anschließend mit seiner Magie den Fluss. Anschließend begleitet es Bloom und hilft ihr bei ihrer Mission gegen Kalshara und Brafilius.

Trivia Bearbeiten

  • Elas ist das einzige bekannte Einhorn abgesehen von dem dunklen Wächter, der sich als Einhorn ausgab.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.