FANDOM


Dianas Tempel 01

Dianas Tempel ist ein großer Steintempel mitten in Amazonien. Die Großfee Diana herrscht und lebt hier gemeinsam mit den Amazonasfeen.

Überblick Bearbeiten

Der Tempel befindet sich mitten im dichtesten Urwald und steht auf einem steinernen Podest, sodass er über den dichten Urwald hinausragt.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 4 Bearbeiten

Als die Winx in der Folge "Dianas Königreich" in Amazonien ankommen um die Spezialisten zu retten, brauchen sie eine Spur von Diana und den Amazonasfeen. Stella entdeckt per Zufall Dianas Tempel, als sie vor einem Krokodil auf einen Baum geflohen ist. Doch aus dem Tempel kommen Dianas Kriegerfeen und die Winx müssen diese von Nabu ablenken, damit er sich in den Tempel schleichen kann.

Nachdem sie die Kriegerfeen durch ihre neuen Sophix-Kräfte gefangen nehmen und Waldarbeiter davon überzeugen konnten, dass sie das Falsche getan haben, trennen sich die Winx. Bloom, Stella und Tecna suchen nach Dianas Machtquelle und Flora, Musa und Layla sollen Nabu bei der Suche nach den Spezialisten unterstützen. So machen sich Flora, Musa und Layla auf den Weg in den Tempel. Layla glaubt dort Stimmen gehört zu haben und gemeinsam fliegen sie in die Richtung, aus der die Stimmen kamen. Doch statt Personen finden sie eine verschlossene Tür, die sie öffnen. Dahinter befindet sich ein dunkler Raum und sie erkennen die Gestalten von Personen, die sie für Wachen halten. Doch es sind die Spezialisten, die sie freudig begrüßen. Layla entfernt ihre Ketten und sucht nach Nabu. Doch er ist nicht bei den Jungs. Stattdessen werden sie von einer Kriegerfee angegriffen, die die Mädchen in Ketten legt, die ihre Kräfte mindern. Die Spezialisten werden erneut betäubt und ein bewusstloser Nabu in den Raum geworfen.

Die drei Winx können sich jedoch nicht von ihren Ketten befreien. Stattdessen kommt Diana in den Raum, zusammen mit zwei Amazonasfeen. Flora wirft ihr vor, dass ihre Rachegefühle sie daran hindern den Wald zu retten, welcher abgeholzt wird. Diana verbietet ihr jedoch das Wort und legt die bewusstlosen Spezialisten ebenfalls in Ketten. Plötzlich spürt sie, dass die anderen Winx Kontakt zum Spross der Hoffnung aufgenommen haben. Sie schickt ihre Kriegerfeen los zu den Nymphenwasserfällen um den Spross zu beschützen.

Nachdem Bloom, Stella und Tecna ebenfalls gefangengenommen wurden, kommt es zum Wiedersehen aller Winx und der Spezialisten im Tempel. Bloom schlägt vor, dass die Winx ihre Sophix-Kräfte vereinen sollen um sich zu befreien und es funktioniert tatsächlich. Daraufhin eilt Bloom zu Nabu um ihn zu heilen. Dieser kommt darauf wieder zu sich und dankt ihr. In diesem Moment kommt Diana mit ihren Amazonasfeen zurück. Eigentlich wollte sie den Winx eine letzte Möglichkeit geben sich den Erdenfeen anzuschließen, doch mit ihrem erneuten Fluchtversuch haben sie ihr Ende besiegelt. Doch ehe sie etwas unternehmen kann, geht sie geschwächt zu Boden. Die Waldarbeiter haben begonnen weitere Bäume abzuholzen und Dianas Kräfte schwinden dadurch. Sie schickt ihre Kriegerfeen aus, dem ein Ende zu bereiten, doch Bloom versucht sie davon abzuhalten Gewalt einzusetzen. Diana lässt sich jedoch nicht beirren und macht sich mit ihren Feen auf den Weg. Die Winx und die Spezialisten wollen jedoch nicht untätig herumsitzen und schlagen sich einen Weg nach draußen.

Trivia Bearbeiten

  • Von der Bauart her, erinnert Dianas Tempel an Tempel der Inka oder Azteken.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.