Winx Club Wiki
Advertisement
Spoilerwarnung
Dieser Artikel enthält Spoiler für noch nicht oder erst kürzlich in deutscher Sprache veröffentlichte Inhalte. Du solltest nicht weiterlesen, wenn du unvoreingenommen bleiben möchtest.
Dieser Artikel ist ein Stub, das heißt ihm fehlen wichtige Informationen. Hilf uns, ihn mit den wichtigsten Informationen zu erweitern.
Globus Fate.png

Die Anderswelt ist eine Parallelwelt zur Erde, die in Fate: The Winx Saga vorkommt.

Überblick[]

Die Anderswelt ist eine mystische Parallelwelt zur Ersten Welt, der Welt der Menschen. Sie besteht aus sieben Reichen. Im Gegensatz zur Ersten Welt gibt es in der Anderswelt Magie. Magisch begabte Wesen werden Feen genannt. Nur Wenigen ist bekannt, dass es neben den Feen noch andere, magiebegabte Wesen gibt, die Bluthexen.

In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass Feen magische Babys aus der Anderswelt in die Erste Welt gebracht haben und gegen nicht-magische Babys ausgetauscht haben. Diese Feenbabys werden Wechselbälger genannt.

Bekannte Reiche und Orte[]

Bekannte Meere und Ozeane[]

  • Eraklyonmeer
  • Adovairmeer
  • Sylar-Ozean

Fate: The Winx Saga[]

Vergangenheit[]

Folgt...

Staffel 1[]

Folgt...

Trivia[]

  • In der keltischer Mythologie ist die Anderswelt das Reich, in dem die Götter und die Geister der Toten leben. Es ist ein übernatürlicher Ort von ewiger Jugend, Schönheit, Fülle, Gesundheit und Freude, der Schwer zu erreichen ist, aber von Helden oder auf Einladung seiner feenhaften Bewohner besucht werden kann. Es wird angenommen, dass sich die Anderswelt neben der realen Welt befindet und sich jenseits des Randes der Welt befindet.
Advertisement