FANDOM


Amore ist Stellas Herzbandelfe. Sie ist die Elfe der Liebe und kann mit einem Zauber jeden dazu bringen, zu erkennen, wer seine wahre Liebe ist (z. B. Prinzessin Améntia von Tiefland). Amore hat gewisse Zweifel, ob sie die richtige Fee gewählt hat, denn sie wirkt oberflächlich und selbstverliebt. Aber je besser Amore Stella kennt, desto mehr stellt sie fest, dass diese eine totale Romantikerin ist; sie wünscht sich, dass ihre Eltern Luna und Radius wieder zusammenkommen, darüber hinaus hat sie in Staffel 3 Angst, dass Brandon sie verlässt. Dank Amores Liebeszauber werden die Kampfgegner der Winx des öfteren ziemlich verwirrt, was die Feen aus kniffligen Situationen befreit.

In Pop-Pixies ist Amore noch ein wenig jünger und daher auch mental noch nicht ganz ausgereift. So hat sie z. B. große Angst vor Spinnen, kann nicht schwimmen und rastet vor Eifersucht aus, als sie ihre große Liebe, den Elf Major Robinson, bei dessen hübscher Kollegin sieht. Sie verpasst dieser einige hässliche Pickel, entfernt sie aber später schuldbewusst wieder. Major Robinson hat aber nichts mit seiner Kollegin, er mag Amore, ist aber, genau wie sie, zu schüchtern, um es ihr zu sagen. Die beiden gehen mehrmals miteinander aus, nur auf den Punkt kommen sie nicht so wirklich. Amore betreibt in Pixieville ein eigenes kleines Geschäft, in dem sie Briefpapier mit Blumenduft, Parfüm, Schokolade und Liebestränke verkauft..

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.