FANDOM


Almanach der Feen

Der Almanach der Feen ist ein Buch mit dem gesammelten Wissen über die Magiestufen der Feen.

Überblick Bearbeiten

Das Buch der Feen enthält alle bekannten Informationen über Feen von der gesamten magischen Dimension bis zur Erde und ihren Kräften. Aus diesem Buch erhielten die Winx Informationen über verschiedene Feenstufen, einschließlich der höheren Feenformen und ihrer Fähigkeiten. In diesem Buch steht auch, dass eine Fee, die sich Believix verdient hat, stärker ist, wenn mehr Menschen an Magie glauben.

Aussehen Bearbeiten

Das Buch hat einen hellbraunen Umschlag. Die Ecken sind mit gelbgoldenen Elementen verziert, die in der Mitte rote Edelsteine tragen. Der Buchdeckel ist mit einem hellgoldenen Symbol bedruckt, die den Namen des Buches zeigen.

Winx Club Bearbeiten

Staffel 4 Bearbeiten

Das Buch ist das erste Mal in der Folge "Die Hexer des schwarzen Kreises" zu sehen. Miss Faragonda führt die Winx, die fortan als Lehrerinnen in Alfea tätig sein sollen, in den Saal der Verzauberungen, wo sie ihnen auch den Almanach zeigt.

Als die Winx zur Erde gehen, um die letzte Erdenfee zu finden, gibt Faragonda ihnen das Buch mit. Die Winx benutzten es, um die Magie auf der Erde wiederherzustellen und die Erdenfeen zu retten, aber auch um mehr über ihre Believix-Kräfte sowie die Erdenfeen an sich zu erfahren.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.