Alexandria.jpg

Alexandria ist die zweitgrößte Stadt Ägyptens und befindet sich somit auf der Erde.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandria befindet sich an der Mittelmeerküste von Ägypten. Heute ist es eine moderne Stadt mit mehr als 4 Millionen Einwohnern. In der Nähe der Stadt befinden sich viele alte Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Pharaonen.

Winx Club[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor langer Zeit befand sich die Bibliothek von Alexandria in der Stadt und wurde von Eldora bewacht. Nachdem jedoch ein Feuer wütete, wurde die Bibliothek versteckt und die Menschen im Glauben gelassen, dass die Bibliothek zerstört wurden sei.

Staffel 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Winx reisen mit Daphne und den drei Schülerinnen Evie, Lori und Carol nach Alexandria, um nach der verschwundenen Bibliothek und Eldoras Tagebuch zu suchen. Nachdem sie die Bibliothek gefunden haben und die Mumien besiegen konnten, liest Selina die Geschichte der Sphinx aus dem Legendarium und befielt dieser, die Stadt Alexandria anzugreifen. Die Feen machen sich natürlich gleich auf den Weg, die Sphinx aufzuhalten, können Schäden jedoch zunächst nicht vermeiden. Sie locken deshalb die Sphinx aus der Stadt, um sie in der Wüste besser zu bekämpfen. Nachdem sie das Rätsel der Sphinx lösen konnten, kehrt die Sphinx zurück und wird wieder zu Stein.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alexandria wurde 331 v. Chr. von Alexander dem Großen gegründet.
  • In der Antike war Alexandria durch seinen Leuchtturm und seine Große Bibliothek berühmt. Der Leuchtturm von Alexandria zählt heute zu den sieben Weltwundern der Antike.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.